schieb.de > Tipps > Social Networks > Gruppenvideoanrufe in WhatsApp Beta verfügbar

Gruppenvideoanrufe in WhatsApp Beta verfügbar

Viele WhatsApp-Nutzer warten schon lange auf die Funktion Videoanrufe mit mehr als zwei Personen zu schalten. Einige wenige dürfen das neue Feature bereits testen.

Bereits Mitte Mai hat WhatsApp damit begonnen, neue Features für seinen Messenger mit dem grünen Logo auszurollen. Darunter unter anderem die Möglichkeit, mit mehr als einer Person gleichzeitig zu telefonieren. Jetzt berichten immer mehr Beta-Tester, dass auch Videoanrufe in Gruppen möglich sein sollen.

Bevor neue Funktionen für alle Nutzer per Update freigegeben werden, durchlaufen sie einen Beta-Test. Dazu erhält eine Zahl festgelegter Accounts die Möglichkeit, die neuen Features vor allen anderen zu nutzen und sie vor der Veröffentlichung gegebenenfalls zu verbessern. Falls du also einen neuen Button siehst, der Gruppenanrufe ermöglicht, kannst du dich zu den glücklichen Beta-Testern schätzen.

Aktuelle WhatsApp-Version ist Voraussetzung

Um überhaupt für die WhatsApp Beta freigeschaltet zu werden, ist die aktuellste Version von WhatsApp Voraussetzung. Auf dem iPhone muss mindestens Version 1.18.52 installiert sein, Android-User sollten mindestens 2.18.145 auf dem Smartphone haben. Wer sich nicht sicher ist, welche Versionsnummer die installierte App hat, kann das unter Einstellungen –> Hilfe –> App Info nachsehen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.