schieb.de > Tipps > Internet > Microsoft Authenticator App überwacht das Microsoft-Konto

Microsoft Authenticator App überwacht das Microsoft-Konto

05.02.2019 | Von Andreas Erle

Internet, Tipps

Die Vorteile der Zwei-Faktor-Authentifizierung hatten wir detailliert schon hier beschrieben. Über Apps können Sie sicherstellen, dass ein Angreifer, der Ihr Passwort erbeutet hat, sich damit trotzdem nicht an Ihrem Konto anmelden kann, weil er den zweiten „Faktor“ (meist ein dauernd wechselnder numerischer Code) nicht hat. Für das für Windows 10 verwendete Microsoft-Konto gibt es die Microsoft Authenticator-App.

ar130405 / Pixabay

 

Die App geht aber neben der sicheren Anmeldung noch einen weiteren Schritt: Der am meisten durchgeführte erste Schritt beim Identitätsdiebstahl ist das Einloggen in den E-Mail-Account mit einem gestohlenen Kennwort und als nächster Schritt die Änderung des Kennwortes. Ohne das neue Kennwort ist für Sie keine Anmeldung an Ihrem Konto mehr möglich. In der Folge können Sie Ihre Mails nicht mehr abfragen und bekommen weitere Aktivitäten des Missetäters nicht mehr mit.

Dem wirkt der Authenticator entgegen: Sobald das Kennwort des Kontos geändert wird, alarmiert er Sie. Sie können dann durch Klick auf Not me mitteilen, dass die Änderung nicht ordnungsgemäss ist und diese rückgängig machen. Dann allerdings sollten Sie schnell werden und das Kennwort tatsächlich selber ändern.

 




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.