schieb.de > Tipps > Internet > Microsoft Edge immer im privaten Surfmodus starten

Microsoft Edge immer im privaten Surfmodus starten

15.03.2019 | Von Andreas Erle

Internet, Tipps

Wenn Ihr Rechner häufiger von anderen Personen benutzt wird, dann macht es vielleicht Sinn, Edge immer im privaten Surfmodus zu starten und damit die Speicehrung Ihres Surfverhaltens zu unterbinden. Das erlaubt Windows 10 zwar nicht direkt. Sie können es aber über einen kleinen Trick schnell erreichen.

Legen Sie eine neue Verknüpfung auf dem Desktop an, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Desktop klicken und dann Neu > Verknüpfung anwählen.

Als Speicherort geben Sie den Text

%windir%\System32\cmd.exe /c start shell:AppsFolder\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe!MicrosoftEdge -private

ein. Als Namen der Verknüpfung im nächsten Schritt geben Sie dann Edge (privat) ein.

Ein Doppelklick auf diese neue Verknüpfung startet dann immer ein neues Edge-Fenster, das direkt im privaten Surfmodus geöffnet wird.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.