schieb.de > Tipps > Internet > Webseiten drucken ohne nervige Werbung in Edge

Webseiten drucken ohne nervige Werbung in Edge

13.05.2019 | Von Andreas Erle

Internet, Tipps

Webseiten sind in vielen Fällen alles andere als schlank. Ein Bild hier, fünf bis sieben Werbebanner da, und alles schön bunt. Da fällt es oft schon schwer, sich zurecht zu finden und den gewünschten Inhalt zu erkennen, ohne  Kopfschmerzen zu bekommen. Wenn Sie dann eine solche Seite drucken wollen, dann verschwenden Sie Toner und Zeit ohne Ende. Das muss nicht sein: Microsofts Browser Edge bietet die Möglichkeit des störungsfreien Drucks.

 

Rufen Sie die Webseite Ihrer Wahl auf. Dann klicken Sie auf die drei Punkte oben rechts im Edge-Fenster, dann auf Drucken.

In den Druckoptionen rollen Sie ganz nach unten, bis sie den Bereich Störungsfreies Drucken sehen. Edge analysiert die Seite dann und entfernt alle als unwichtig und nicht zum Inhalt gehörenden Elemente der Seite. Der Druck wird deutlich schlanker und schont die Verbrauchsmaterialien.

 




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.