Der Grafikkarte Beine machen

Fast jeder moderne PC ist mit einer 3D-Grafikkarte ausgestattet, die Spiele und dreidimensionale Darstellungen beschleunigt. Oft legen die Kartenhersteller jedoch nur bedingt geeignete Systemprogramme bei.

Datumseingaben in Apple Works

Nicht alles ist meim Mac einfach: Soll die Tabellenkalkulation von Apple Works ein eingetipptes Datum als solches erkennen, müssen Ziffern so eingegeben werden, wie es das Kontrollfeld Datum & Uhrzeit in der Einstellung Datumsformate... vorgesehen ist.

Mehrere Anhänge gleichzeitig

Wenn eine E-Mail mit mehreren Dateianhängen (Attachments) im elektronischen Postfach eintrudelt, muss nicht jeder Dateianhang separat gespeichert werden. Falls es gewünscht ist, kann Outlook auch alle Dateianhänge gleichzeitig auf Festplatte sichern.

Altes Windows-Outfit

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Vielen Benutzern von Windows XP gefallen die grellen Farben und klobigen Knöpfe der neuen Benutzeroberfläche nicht. Lässt sich aber jedezeit ändern.

Website passend drucken

Im World Wide Web zu surfen ist einfach, doch eine Webseite aufzudrucken kann mitunter zur Tortur werden. Oft werden beim Ausdruck einer Webseite wichtige Teile abgeschnitten. Ein Trick hilft weiter.

Erneuter XP-Aktivierung vorbeugen

Wer Windows XP nach einem Systemcrash neu installiert, muss es in der Regel auch erneut aktivieren. Nach zweimaliger Aktivierung über das Internet ist das nur noch per Telefon möglich.

Systemdateien sichern

Leider kommt es vor, dass Programme die wichtige Systemdatei Registry verändern und es anschließend zu Systemfehlern oder Abstürzen kommt. Eine Reparatur der Systemdatei ist kaum möglich.

Eigene Formulare in Outlook

Outlook verwaltet nicht nur E-Mails, sondern merkt sich auch Kontaktdaten und Adressen. Was viele nicht wissen: Die vor eingestellten Formulare lassen sich bei Bedarf jederzeit nach eigenen Vorstellungen erweitern und verändern.

Platz sparend drucken

Wer sparsam sein möchte, kann auf einem Blatt Papier mehrere Seiten verkleinert ausdrucken - was zur Kontrolle von Texten, Layouts oder Konzepten meist völlig ausreichend ist.

Word-Dokumente retten

Wenn Word für Windows oder der gesamte Rechner abstürzt, gehen gewöhnlich noch nicht gespeicherte Eingaben verloren. Word-Texte lassen sich in den meisten Fällen wieder herstellen.

Alte Programme unter Windows XP

Fortschritt hat mitunter ihren Preis. Manche Programme versagen nach dem Umstieg auf Windows XP plötzlich ihren Dienst. Leider bieten manche Softwareentwickler keine Updates ihrer Programme an, um sie unter Windows XP lauffähig zu machen.

Keine großen eMails mit Netscape

E-Mails mit voluminösen Dateianhängen können ärgerlich sein, vor allem, wenn man gerade unterwegs ist. Deshalb bietet auch der Netscape Messenger eine praktische Filterfunktion, die zu große E-Mails blockt.

Stromsparen beim Palm

Wer die Energiereserven seines ständigen Wegbegleiters schonen will, sollte auf unnötige Stromfresser verzichten. So schont es die Energiezellen, wenn sich das Gerät möglichst rasch von alleine ausschaltet.

Programm-Verknüpfung festlegen

Dank einer internen Verknüpfung von Dateikennung und Programm weiß Windows, welche Anwendung zum Erstellen oder Bearbeiten eines Dateityps gestartet werden muss.

Freie Ressourcen finden

Damit sich am Computer angeschlossene Geräte mit dem Prozessor unterhalten können, bekommt jedes Gerät einen IRQ (Interrupt Request) zugeteilt, so eine Art Funkfrequenz. Mit einem Trick lassen sich freie Ressourcen finden.

Kontakte schneller finden

Wenn der Kontaktordner von Outlook erst mal eine bestimmte Anzahl von Adressdaten enthält, kann das Aufspüren einer Person zur Qual werden. Das fängt bereits damit an, dass erst von der E-Mail-Darstellung in die Kontaktübersicht gewechselt werden muss, um überhaupt in den Adressen blättern zu können.

Die Schriftgröße im Griff

Word bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, um den eingegebenen Text in die rechte Form zu bringen. Doch nicht immer müssen gleich Menüs und Funktionen bemüht werden. Oft reicht eine kurze Tastenkombination.

Startdiskette für Windows XP

Was tun, wenn der Rechner nicht wie gewohnt startet? Dann muss eine so genannte Bootdiskette ins Laufwerk gelegt werden. Das Problem: Windows XP bietet im Menü Systemsteuerung > Software keine Möglichkeit mehr, eine solche Bootdiskette anzufertigen.

Schneller starten

Windows 98 und Windows ME suchen nach dem Einschalten des Rechners automatisch nach der Systemdatei WINSTART.BAT. Fehlt die Datei, dauert´s besonders lange.

Konferenz mit Netmeeting

Bei Netmeeting ist der Name Programm: Damit lassen sich komfortabel Konferenzen abhalten. Das Programm ist normalerweise im Lieferumfang von Windows enthalten, kann aber auch jederzeit auf der Homepage von Microsoft geladen werden.