Bilder aus Webseiten speichern

Wer beim Surfen im World Wide Web auf Bilder oder Grafiken stößt, die ihm gut gefallen, kann sie jederzeit auf Festplatte speichern. Dazu einfach im Browser mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Grafik klicken.

Universeller Telegramm-Bote

Elektronische Telegramme (Messenger) erfreuen sich zunehmender Popularität. Das Problem: Die verschiedenen Telegrammwelten sind untereinander nicht kompatibel. Ein Programm verbindet sie alle.

Mac kann Fehler verzeihen

Es kann jedem passieren: Wer beim Kopieren oder Verschieben von Dateien die Maustaste versehentlich zu früh loslässt, muss hilflos zusehen, wie die Dateien im falschen Ordner landen oder schlimmstenfalls sogar gelöscht werden.

Alle Fenster wegräumen

Eigentlich sollen Fenster auf dem Windows-PC für Ordnung sorgen. Doch je mehr Anwendungsprogramme und Dokumente gleichzeitig geöffnet sind, um so unübersichtlicher wird es mit der Zeit auf dem Desktop.

Webseiten schneller finden

Netscape merkt sich in den letzten Tagen und Wochen angesteuerte Webseiten in der so genannten History. Da die Liste rasch sehr umfangreich werden und das Auffinden einer speziellen Adresse so recht mühselig werden kann, steht eine komfortable Suchfunktion zur Verfügung.

Sprungmarken in großen Texten

Wer mit Word große Textdokumente erstellt und seinen Lesern lästiges Blättern ersparen möchte, damit sie gezielt bestimmte Stellen im Dokument erreichen können, sollte Sprungmarken im Manuskript einrichten.

Tabellen vor Überschreiben schützen

Wer verhindern möchte, dass andere in einem Excel-Spreadsheet Korrekturen vornehmen, aktiviert den so genannten Blattschutz. Damit lassen sich gezielt Formeln, Werte oder andere Inhalte überschrieben oder gelöscht werden.

Wichtige Namen zuerst

Moderne Palm-Organizer können sich heute ohne weiteres mehrere hundert Namen, Adressen und Telefonnummern merken. Allerdings werden die Listen immer alphabetisch sortiert, was mitunter unpraktisch sein kann. Ein Trick hilft weiter.

Tipparbeit in Excel sparen

Wer mit Excel Tabellen anlegt und pflegt, muss dabei oft wiederholt identische Text eingeben, etwa Namen, Postleitzahlen, Orte oder Produktbezeichnungen. Auf Wunsch nimmt einem Excel solche lästigen Tipparbeiten jedoch gerne ab.

Ganze Wörter löschen

Word unterstützt zahlreiche praktische Tastenkombinationen, die jedoch nicht alle allgemein bekannt sind. Eingeweihte halten sie für einen selbstverständlichen Service der Textverarbeitung, andere hätten gerne gewusst, dass es sie gibt.

Dem Mac Beine machen

Eigentlich arbeiten Apple-Rechner recht schnell. Doch mitunter legt das Betriebssystem MacOS X überraschend Schneckentempo ein. Dann läuft alles nur noch in Zeitlupentempo, selbst Texteingaben.