Hintergrund-Bild für Pocket-PC

Das dezente Blau im Display des Pocket-PCs finden viele auf Dauer etwas langweilig. Dabei lässt sich der Hintergrund im Organizer genauso selbstverständlich variieren wie auf dem Tisch-PC: Dazu zunächst ein Bild wählen, das sich als Hintergrund für den Pocket-PC eignet.

Praktischer Viren-Check

Nicht immer soll gleich die komplette Festplatte auf Viren untersucht werden. Manchmal würde es reichen, eine einzelne Datei zu untersuchen. Doch dann ist garantiert gerade kein Antiviren-Programm verfügbar, etwa an einem fremden PC.

Zurück in die Zukunft

Beim Austausch von Excel-Tabellen kommt es mitunter zu merkwürdigen Zeitsprüngen in Datumsfeldern. Das Phänomen tritt vor allem dann auf, wenn Windows- und Mac-Benutzer ihre Daten miteinander teilen.

CDs kopieren im Mac

Die Mehrzahl der Mac-Benutzer verfügt über lediglich einen CD-Brenner. Das Problem: Unter Mac OS X lassen sich damit keine kompletten CDs kopieren. Über einen Umweg klappt es dann doch: Dazu das Systemprogramm DiskCopy aufrufen und die Funktion Neues Image von Laufwerk bzw.

Office-Dokumente schützen

Textdokumente, Excel-Tabellen oder Powerpoint-Präsentationen enthalten mitunter vertrauliches Material. Deshalb lassen sich Office-Dokumente bei Bedarf durch ein frei wählbares Passwort vor unerwünschten Blicken absichern.

Opera ohne Reklame

Immer mehr Computerbenutzer schwören auf den Browser Opera der norwegischen Softwarefirma Opera Software. Größter Vorteil: Die Software kommt mit deutlich weniger Arbeitsspeicher aus als die Konkurrenz und präsentiert obendrein die meisten Webseiten schneller als andere Browser.

Alle Feiertage bis 2007

Viele Benutzer von Outlook wundern sich, denn seit Anfang des Jahres scheint der integrierte Kalender von Microsofts Office-Anwendung keine Feiertage mehr zu kennen.

Zwei Macs gekonnt verbinden

Wer zwei Apple-Rechner miteinander verbinden möchte, muss dazu nicht gleich ein aufwändiges lokales Netzwerk (LAN) einrichten. Das Verwenden eines so genannten Crossover-Ethernet-Kabels, im Fachhandel für wenige Euro zu bekommen, reicht völlig aus, um die beiden Geräte ohne zusätzliche (und oft teure) Hardware wie Router, Hub oder Switch miteinander zu vernetzen.

Outlook ohne Messenger

Microsoft ist bekannt dafür, neue Programme geschickt unters Volk zu bringen und für die nötige Aufmerksamkeit zu sorgen. So startet das E-Mail-Programm Outlook ungefragt bei jedem Aufruf auch die Telegramm-Software MSN Messenger.