schieb.de > 2005 > Januar

Archiv | Januar, 2005

Adobe Viewer Version 7

26. Januar 2005

0 Kommentare

Der Adobe Viewer zum Betrachten von PDF-Dokumenten sollte heute auf keinem PC oder Mac mehr fehlen. Denn immer mehr Informationen werden heute als PDF verschickt, auch Rechnungen oder Angebote. Version 7 der kostenlosen Software bietet mehr Komfort.

ShowView und VPS bei DVB-T

26. Januar 2005

0 Kommentare

Beim digitalen Antennenfernsehen DVB-T landen die Bilder in hervorragender Qualität im Fernseher - oder auf dem PC. Viele fragen sich, ob hier auch ShowView verfügbar ist.

Mac-Adresse heraus finden

25. Januar 2005

0 Kommentare

Jede Netzwerkkarte und jeder WLAN-Adapter verfügt über eine so genannte Mac-Adresse. Ein unverwechselbarer, auf der ganzen Welt einzigartiger Zahlencode – quasi eine Art Seriennummer.

Bilder verkleinern

24. Januar 2005

1 Kommentar

Ein Foto muss verkleinert werden - aber man hat gerade keine Bildbearbeitungs-Software zur Hand? Kein Problem: Eine praktische Webseite verkleinert die Bilder auf Wunsch online...

Surftipps: Webseiten zum Thema Astronomie

24. Januar 2005

Kommentare deaktiviert für Surftipps: Webseiten zum Thema Astronomie

Seitdem "Huygens" auf dem Saturnmond Titan gelandet ist, haben Sternengucker und Astronomie-Fans wieder schlaflose Nächte: Ständig gibt´s neue Nachrichten und vor allem: neue Bilder. Im In-ternet werden die Bilder quasi ohne Zeitverzögerung veröffentlicht. Die Fangemeinde diskutiert und fachsimpelt. Die besten Webseiten für Astronomie-Fans.

Phishing: Gefälschte eMail will Paypal-Kunden linken

23. Januar 2005

0 Kommentare

Eine neue Phishing-Mail ist im Umlauf. Sie erweckt verblüffend gut gemacht den Eindruck, vom Bezahldienst Paypal (eBay) zu kommen. Angeblich müssten die eigenen Daten dringend aktualisiert werden.

Arbeitsspeicher testen: Memotest

21. Januar 2005

0 Kommentare

Normalerweise arbeitet RAM tadellos und fehlerfrei. Doch manchmal ist das RAM Quelle für Schwierigkeiten und Probleme. Mit einem Spezialprogramm kann das RAM auf Fehler untersucht werden.

Virus nutzt Spenden-Aufruf für Flut-Opfer aus

21. Januar 2005

0 Kommentare

Die Viren-Experten von Sophos haben einen neuen Massen-Mailing-Wurm entdeckt, der sich als Spendenaufruf für die Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien tarnt. W32/VBSun-A versucht, ahnungslose E-Mail-Leser dazu zu verführen, den schädlichen Mail-Anhang zu öffnen, der angeblich nähere Informationen über den Spenden-Vorgang enthält.

eBay: Beschreibung vorher genau lesen

21. Januar 2005

Kommentare deaktiviert für eBay: Beschreibung vorher genau lesen

Es gibt in eBay eine Menge Stolperfallen. Wer sie kennt, kann böse Überraschungen vermeiden. So empfiehlt es sich zum Beispiel, die Produktbeschreibung genau zu studieren - denn möglicherweise wird mit windigen Formulierungen etwas anderes versprochen, als der Käufer erwartet.

eBay: Waren versenden

20. Januar 2005

Kommentare deaktiviert für eBay: Waren versenden

Es gibt verschiedene Wege, sich gegen Betrüger abzusichern. Teilweise ist das zwar mit zusätzlichen Kosten und Mühen verbunden - billiger als auf einen Betrug hereinzufallen ist es aber in jedem Fall.

Wenn eine eBay-Auktion schief geht

20. Januar 2005

Kommentare deaktiviert für Wenn eine eBay-Auktion schief geht

Die meisten Auktionen laufen problemlos ab. Doch manchmal stellen sich Schwierigkeiten ein: Käufer oder Verkäufer halten sich nicht an die Spielregeln. Ein klarer Fall: Dann sollte man sich wehren.

eBay: Treu-Hand-Service nutzen

20. Januar 2005

0 Kommentare

Gerade bei teuren Waren sollten Sie auf den Treuhandservice von eBay zurückgreifen. Das kostet zwar eine geringe Gebühr, doch so ist zumindest sichergestellt, dass alles seinen geregelten Weg geht.

Webseiten drucken mit Firefox

19. Januar 2005

0 Kommentare

Nicht jede Webseite bietet die Möglichkeit, auf Mausklick eine spezielle Druckversion präsentiert zu bekommen, die sich problemlos ausdrucken lässt. Manche Webseite ist zu breit – und erscheint deshalb nur teilweise auf dem Papier.

T-DSL-Anschluss gemeinsam nutzen

19. Januar 2005

0 Kommentare

In Wohngemeinschaften oder Sammelbüros gibt es oft nur einen T-DSL-Anschluss, aber mehrere Rechner. Wenn sich die Benutzer zwar einen DSL-Anschluss, nicht aber die Onlinerechnung des Providers teilen möchten, können sie sich den T-DSL-Anschluss auch teilen.

Kleinster Mac aller Zeiten: Apples Mac Mini

19. Januar 2005

0 Kommentare

Doch, doch, es ist ein vollwertiger Computer – das muss man schon dabei sagen, denn der "Mac Mini" hat seinen Namen durchaus zu Recht. Kaum fünf Zentimeter hoch, 16,5 Zentimeter breit und lang und gerade mal 1,3 Kilogramm schwer. Das sind die Maße des kleinsten Mac-Computer aller Zeiten.

eMail mit ursprünglichem Absender weiterleiten

19. Januar 2005

2 Kommentare

Wer die Funktion "Weiterleiten" zum Weiterleiten einer E-Mail benutzt, wird normalerweise selbst zum Absender. Viele Empfänger achten darauf nicht – und antworten demjenigen, der die E-Mail lediglich weitergeleitet hat.

Firefox: Inhalte des Cache

19. Januar 2005

0 Kommentare

Browser sind schlau: Manche Elemente einer Webseite, vor allem Grafiken, werden immer wieder benötigt. Damit sie nicht jedes Mal erneut vom betreffenden Webserver geladen werden müssen, legen Browser auf der Festplatte des Benutzers einen Zwischenspeicher an, "Cache" genannt.

Flimmern im Monitor

18. Januar 2005

0 Kommentare

Bei Flachbildschirmen gibt es das Problem nicht – doch bei Röhrenmonitoren ist es möglich, dass das Bild bei der Arbeit flimmert. Sollte es vor allem am linken und/oder rechten Rand des Bildschirms flimmern, sollten PC-Benutzer prüfen, ob Boxen neben dem Monitor platziert sind.

Excel: Formeln 1:1 kopieren

18. Januar 2005

0 Kommentare

Wenn sich ein Excel-Benutzer in einer Formel auf eine Zelle beziehen möchte, kann er aus zwei Arten von Bezügen wählen: Relative und absolute. Letztere beziehen sich konkret und unmissverständlich auf eine ganz bestimmte Zelle, etwa "A1" auf die Zelle in der linken oberen Ecke.

Picasa: Komfortables Foto-Album für den PC

18. Januar 2005

0 Kommentare

Für die meisten ist der Computer längst zu einem virtuellen Fotoalbum geworden: Auf der Festplatte lagern Hunderte, nicht selten Tausende von Bildern. Das kostenlose Fotoprogramm Picasa erstellt ein unglaublich vielseitiges virtuelles Fotoalbum.