Post nachsenden: Nachsende-Auftrag im Internet

Wer in Urlaub fährt oder umzieht, muss rechtzeitig einen Lagerungs- oder Nachsendeauftrag bestellen. Denn nur so ist sichergestellt, dass die Post nicht verloren geht - oder unnötig lange durch die Republik reist. Praktisch: Seit einer Weile kann man den Nachsendeauftrag auch im Internet stellen.

OpenOffice: Standard-Formate verwenden

OpenOffice und das nahezu "baugleiche" Star Office bieten Formatvorlagen an, um Texte mit wenigen Mausklicks in Form bringen zu können. Mit Formatvorlagen lassen sich einzelne Wörter, aber auch komplette Absätze oder Dokumente bequem formatieren.

Surftipp: www.radarfalle.de

Davor haben viele Autofahrer Angst: Ein Starenkasten. Manche sagen auch Radarfalle dazu.

Praktische Nachrichten-Agenten

Das Internet ist eine vorzügliche Informationsquelle: Unzählige Zeitungen, Zeitschriften und Sender informieren rund um die Uhr auf ihren Webseiten über vieles, was in der Welt so passiert. Die Suchdienste Web.

Surftipp: www.fahrschule.de

Die vor der Fahrprüfung gepaukten Verkehrsregeln geraten schnell in Vergessenheit. Wer die Regeln mal wieder auffrischen möchte, sollte mal hier vorbei surfen.

Portables Firefox auf einem USB-Stick

Der Internet-Browser Firefox ist bekannt dafür, dass er nur wenig Speicher verbraucht und insgesamt schonend mit dem Arbeitspeicher umgeht. Bei Bedarf lässt sich Firefox so stark schrumpfen, dass nicht mal 10 MByte benötigt werden.

Surftipp: www.kunstparker.de

Keine Frage: Richtig einparken kann eine regelrechte Kunst sein. Man muss nur ein Auge dafür entwickeln.

Surftipps: Straßen-Verkehr

Wann haben Sie zum letzten Mal falsch geparkt – und ein Knöllchen bekommen? Wer auf der Datenautobahn unterwegs ist, muss das nicht befürchten - und bekommt noch Tipps für den richtigen Straßenverkehr.

Lästige Spyware abwehren

Unter Spyware verstehen Fachleute kleine Programme, die sich meist unbemerkt im Rechner einnisten, um den Benutzer auszuspionieren. Im günstigsten Fall erscheint auf das aktuelle Surfverhalten angepasste Werbung auf dem Bildschirm, im ungünstigsten Fall wird die Homepage des Browsers "entführt" oder es werden sogar sensible Daten ausspioniert und weiter vermittelt.

Computer-Virus eingefangen ? und dann?

Wenn der Rechner mal wieder bockt, merkwürdiger Zeichensalat auf dem Bildschirm erscheint oder wichtige Dateien plötzlich wie vom Erdboden ver-schluckt sind, hat der Computerlaie schnell einen Verdacht: Ein Computervirus ist schuld!

Neue Tipps und Tricks durch RSS-Feed

Jeden Tag stocken wir unsere Datenbank auf: Neue Tipps und Tricks, neue Sicherheitswarnungen und Hintergrundartikel. Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, sollte unseren neuen RSS-Feed abonnieren.

WLAN schützen

Jedes drahtlose Wireless-LAN-Netz birgt gewisse Risiken. Ist ein WLAN-Netz ungeschützt, können sich Nachbarn oder Fremde vollkommen problemlos dort einklinken, auf das Internet zugreifen oder auch auf den PCs gespeicherte Daten lesen oder manipulieren.

Eine Festplatte komplett kopieren - Image erstellen

Sicherheitskopien (so genannte Backups) sind kein Luxus, sondern sollten eigentlich selbstverständlich sein. Doch nicht immer ist genügend Zeit oder Speicherplatz für eine vollständige Kopie der Festplatte (Image). Mit Programmen wie Ace Backup oder TrueImage lassen sich mit wenigen Handgriffen Sicherheitskopien aller wichtigen Daten anfertigen.

Dateien richtig löschen

Wer als Windows-Benutzer die Funktion "Löschen" benutzt oder eine Datei mit Hilfe der Maus auf den Papierkorb zieht, löscht die betreffende Datei nicht, sondern verschiebt sie: In den Papierkorb, ein spezieller Ordner auf der Festplatte, der normalerweise unsichtbar ist – aber das Rekonstruieren versehentlich gelöschter Dateien erlaubt. Erst wenn im Kontextmenü des Papierkorbs die Funktion "Papierkorb entleeren" aufgerufen wurde, verschwinden die gelöschten Dateien endgültig.

Festplatte aufräumen und flott machen

Jede Festplatte muss regelmäßig aufgeräumt werden, sonst arbeitet sie immer langsamer. Größtes Problem: Die Fragmentierung - so nennen Experten das Zerstückeln von Informationen.

Microsoft Anti-Spy schützt vor Spyware

Microsoft bietet mit Antispyware Schutz gegen Spyware an.

RegClean bereinigt Registry

Windows muss sich eine Menge Einstellungen merken, etwa die persönlichen Einstellungen des Benutzers, vor allem aber jede Menge Daten und Informationen über installierte Programme. Solche Informationen merkt sich Windows in einer speziellen Systemdatenbank, die Fachleute als "Registry" kennen.

Passwort von PDF-Dokumenten

PDF-Dokumente lassen sich durch ein Passwort schützen: Das Passwort schränkt die Verwendungsmöglichkeiten des Dokumentes ein. Wer ein Passwort vergessen hat, kann mit einer Spezial-Software das Passwort rekonstruieren.

Was ist meine IP?

Jeder Rechner, der mit dem Internet verbunden ist, verfügt über eine eindeutige Kennung. Die so genannte IP-Adresse ist eine Kombination aus derzeit noch vier Zahlen zwischen 0 und 255, jeweils durch einen Punkt getrennt.

OpenOffice: Office zum Null-Tarif

Wer das Büropaket Microsoft Office schätzen gelernt hat, wird es schnell nicht mehr missen wollen. Das Problem: Für jeden Rechner ist eine neue Softwarelizenz erforderlich.