Word: Schriftgröße verändern

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, innerhalb von Word Einfluss auf die Schriftgröße zu nehmen: Wer am liebsten mit der Maus arbeitet, markiert die betreffende Textpassage mit der Maus und wählt anschließend Schriftart und -größe in den dafür vorgesehenen Pulldown-Feldern oder im Menü "Format > Zeichen" aus. Natürlich kann auch eine Druckformatvorlage verwendet werden.

Fotos und Bilder per eMail verschicken

Im Zeitalter von E-Mail und Internet ist es kein Problem, ihre Erinnerungsbilder mit Freunden und Verwandten zu teilen – selbst wenn diese am anderen Ende der Welt wohnen. Sie können Bilder im Handumdrehen per E-Mail verschicken oder sie auf Internetseiten veröffentlichen und so andere daran teilhaben lassen.

Windows Media Player: Musik brennen

Viele benutzen den Windows Media Player von Microsoft, um die auf dem eigenen PC gespeicherte Musik zu verwalten. Mit wenigen Handgriffen lässt sich eine Bibliothek anlegen, die jeder bequem nach Musiktitel, Interpret oder Musikrichtung durchforsten kann.

Text-Bereiche in OpenOffice schützen

Viele benutzen die für Linux wie Windows kostenlos erhältliche Office-Software OpenOffice. Wer in der Textverarbeitung eine Textpassage vor Überschreiben oder Veränderungen jeder Art schützen möchte, etwa innerhalb eines Formulars, muss die Textpassage nur entsprechend formatieren.

Foto-Abzüge im Internet bestellen

Sie können Ihre Bilder auf CD brennen und dem Händler zum Ausdruck vorbei bringen. Sie können sich die Lauferei aber auch sparen, und den Auftrag per Internet erteilen. Auch dabei gibt es wiederum eine Auswahlmöglichkeit: Entweder Sie nutzen den in Windows XP eingebauten Assistenten oder machen sich im Internet selbst auf die Suche nach Anbietern.

Start-Leiste von Windows verschieben

Es scheint ein Naturgesetz zu sein: Die Startleiste von Windows XP mit dem "Start"-Menü und den zahlreichen Extras erscheint wie selbstverständlich am unteren Bildschirmrand. Doch vorgeschrieben ist das nicht: Wer mag, kann die Startleiste auch am oberen, sowie am linken oder rechten Bildschirmrand platzieren.

Fast-Bot liest Such-Ergebnisse vor

Suchmaschinen gibt es jede Menge. Doch nur wenige lesen dem Besucher die Ergebnisse bei Bedarf vor: Fastbot bieteten diesen Service.

Bilder und Fotos auf dem Fernseher anzeigen

Manche hochwertig ausgestatteten DVD-Player können mit den Bilddateien auf der CD bereits etwas anfangen und diese in einer Art Diashow präsentieren.

Eigenes Foto-Album im Internet einrichten

Wenn Sie mehrere Leute mit Digitalfotos versorgen möchten, wird der Versand per E-Mail zur zeitaufwändigen und mitunter kostspieligen Sache. Besser, man legt gleich ein virtuelles Fotoalbum im Internet an.

Daten und Dateien retten: O&O DiskRecovery

Schnell ist es passiert: Die Datei mit den wichtigen Daten wurde gelöscht oder sogar versehentlich eine komplette Festplatte formatiert. In solchen Fällen ist guter Rat teuer. Ein Spezialprogramm ist beim Reparieren behilflich.

Powerpoint Viewer 2003

Eine moderne Präsentation ohne PowerPoint? Heute eigentlich kaum noch vorstellbar. Der kostenlos erhältliche Powerpoint Viewer 2003 erlaubt, Powerpoint-Dateien auch ohne Powerpoint abzuspielen.

Programm zum Öffnen von Bildern und Fotos bestimmen

Spätestens, wenn Sie mehr als ein Bildbearbeitungsprogramm auf Ihrem Rechner installiert haben, beginnen diese, sich gegenseitig die Fotodateien abspenstig zu machen. In der Regel reklamiert das jeweils zuletzt installierte Programm die Dateien für sich.

Informationen aus Google löschen

Die meisten wollen unbedingt rein, in das kollektive Bewusstsein von Google. So ist sichergestellt, dass möglichst viele Besucher aus dem Web vorbei schauen. Aber irgendwann ist womöglich der Punkt gekommen, da ist das Langzeitgedächtnis von Google gar nicht so attraktiv, sondern eher unerwünscht.

Bilder/Fotos ausdrucken: Der Windows-Druck-Assistent

Zum Ausdrucken von Bildern hält Windows XP einen eigenen Assistenten bereit. Dieser bietet einige sehr sinnvolle Funktionen: So können Sie die Bilder beispielsweise gleich so anordnen, dass möglichst wenig des noch immer teuren Fotopapiers verschenkt wird.

Festplatte de-fragmentieren

Geschwindigkeit ist Trumpf. Das gilt natürlich auch für die Festplatte.

Blackberry Tipps

Wer auf seinem Blackberry Großbuchstaben eingeben möchte, hält die betreffende Taste einfach etwas länger gedrückt – oder betätigt unmittelbar vor Eingabe des entsprechenden Buchstabens die "Shift"-Taste. Sonderzeichen lassen sich eingeben, indem die Taste "Alt" am linken unteren bzw.

Festplatte aufräumen und schneller machen

Es scheint eine Art Naturgesetz zu sein: Mit der Zeit wird jede Festplatte träge und langsam. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Einer ist, dass der Speicherplatz zur Neige geht.

Surftipp: www.tieresucheneinzuhause.de

Webseite der bekannten und beliebten WDR-Sendung: Neben kurzen Videoporträts einiger Tiere gibt es vor allem jede Menge nützlicher Informationen für Tierhalter

Festplatte aufräumen, de-fragmentieren und beschleunigen

Mit der Zeit wird jede Festplatte langsamer. Die Software O&O Defrag Professional räumt die Festplatte automatisch auf. Danach arbeiten Festplatte und PC spürbar schneller als vorher.

Festplatte aufräumen und optimieren

Auch die einer Festplatte anvertrauten Daten müssen clever organisiert werden. Diese Aufgabe übernimmt normalerweise das Betriebssystem, etwa Windows. Mit der Zeit scheint der Zugriff auf Dateien und Datenbestände beschwerlicher zu werden, der Zugriff dauert länger.