Schrift-Größe in Eingabe-Aufforderung

Die so genannte Eingabeaufforderung, zu erreichen im Menü "Start", lässt ein neues Fenster auf dem Bildschirm erscheinen, das Icon verwöhnte Windows-Benutzer erst mal irritiert: Ein schwarzes Fenster mit blinkendem Cursor. Hier können erfahrenere Computerbenutzer DOS-Befehle eingeben, den Inhalt der Laufwerke untersuchen oder auch Programme starten.

Serien-Nummern notieren

Immer mehr Software wird mit einer Seriennummer ausgeliefert, von einigen Herstellern auch als "Product Key" bezeichnet. Eine meist recht lange Folge aus Zeichen und Ziffern, die bei der Installation eingegeben werden muss.

www.hlx.de

Fliegen zum Taxipreis - das ist das Motto der Billig-Airline hlx. In der Tat gibt es hier mitunter Ticket zu 19,90 Euro für halbe Europa, wenn man rechtzeitig bucht und auch ein bisschen Glück hat.

www.beate-uhse.de

Ein Name, mit dem wohl (fast) jeder in Deutschland etwas verbinden kann: Beate Uhse. Der gleichnamige Onlineshop hat ein Sortiment, das niemanden überraschen dürfte.

Sweepie verhindert Windows Schnüffeleien

Egal, ob der Windows-Benutzer ein Programm startet, ein Dokument öffnet oder eine Suche startet: Windows merkt sich irgendwie alles – und speichert die Eingaben in den Untiefen des Systems. Jeder einzelne Arbeitsschritt wird protokolliert.

Firefox 1.5 ist da

Vor einem Jahr wurde Firefox 1.0 an den Start gebracht, die kostenlose Alternative zum ebenfalls kostenlosen Internet Explorer von Microsoft.

So geht's: Den Internet Explorer sicherer machen

Kaum eine Woche, in der nicht einige mehr oder weniger bedrohliche Sicherheitslecks im Internet Explorer bekannt werden. Während es früher Wochen gedauert hat, bis solche Lecks ausgenutzt werden, vergehen heutzutage oft nur noch wenige Tage, manchmal nur Stunden. Darum ist es äußerst wichtig, den Internet Explorer abzusichern – damit keine Daten manipuliert oder virtuell entwendet werden. 11 Seiten.

www.shirtalarm.de

Unglaublich, wie viele Onlineshops es mittlerweile gibt, bei denen man sich T-Shirts, Sweatshirts, Sweater, Hosen, Kappen und vieles mehr mit eigenen Texten, Logos oder Fotos bedrucken lassen kann. Shirtalarm ist einer der bekanntesten Shops.

www.google.de

Google - eine Marke, die heute wohl jeder kennt. Die Suchmaschine hat heute jede Menge praktischer Zusatzdienste im Angebot.

Yahoo Messenger

Messenger sind voll im Trend: Mit Hilfe eines Messengers können Computerbenutzer sich gegenseitig Telegramme schicken, sehen ob Freunde gerade online sind oder sogar Telefongespräche führen - kostenlos. Der Yahoo Messenger bietet jetzt auch Voice-Funktionalität, also die Möglichkeit, quasi Telefongespräche zu führen.

Höhere Verfügbarkeit von DSL

IFC-Technologie reduziert weiße Flecken auf DSL-Landkarte

MusicFinder: Musik per Handy erkennen

Wer kennt diese Situation nicht: Man hört einen schönen Song im Radio oder in der Kneipe – und möchte ihn am liebsten sofort haben. Doch leider sind der Name des Interpreten und der Songtitel nicht bekannt, obendrein ist kein Musikgeschäft in der Nähe. Vodafone hat die Lösung und ermöglicht jetzt durch die Verknüpfung der innovativen Musikservices MusicFinder und Music Store den spontanen Musikeinkauf unterwegs.