www.quelle.de

Früher gab es kaum eine Innenstadt ohne Quelle-Filiale. Das ist heute nicht mehr unbedingt so, doch dafür hat sich Quelle zu einem der größtn Versandhäuser Europas gemauert. In der Onlinefiliale des Versandhauses steht ein riesiges Sortiment zur Verfügung.

Formulare für Outlook

Wer regelmäßig einen bestimmten Typ von E-Mail verschickt, zum Beispiel ein Antwortschreiben für Kundenanfragen, einen Statusbericht für die Kollegen oder ein Einladungsschreiben für ein Sportfest, kann in Outlook die Eckdaten für die E-Mail festlegen, insbesondere Text und Layout, und diesen formalen Rahmen dann als "Formular" speichern. Vorteil: Später muss man nur noch das Formular laden und die variablen Aspekte eintragen, etwa das aktuelle Datum oder aktuelle Verkaufszahlen.

Festplatte online überprüfen lassen

Die Festplatte ist die Achillesverse jedes PCs. Wenn hier was schief läuft, kann das gesamte System ins Trudeln geraten. Deshalb kann es sich lohnen, die Festplatte regelmäßig zu überprüfen. Das geht auch online. Kostenlos.

Die System-Datei Thumbs.db

Wer mit dem Windows Explorer einen Ordner ansteuert, der Bilder enthält, kann sich Miniversionen der Fotos zeigen lassen, so genannte "Thumbnails" (wörtlich: Daumennägel). Windows muss die vorhandenen Bilder dazu allerdings "runterrechnen", damit sie in der gewünschten Größe auf dem Bildschirm angezeigt werden können.

Kostenlose Foto-Programm

Heute wird digital fotografiert – und dann landen die Bilder auf der Festplatte. Spezialprogramme helfen dabei, die gespeicherten Fotos zu verwalten – und sie nach allen Regeln der Kunst zu verfeinern, zu verbessern und zu retuschieren. Dazu muss man nicht mal unbedingt tief in die Tasche greifen, denn viele Programme gibt es vollkommen kostenlos. Die besten Gratisprogramme zur Fotobearbeitung.

Foto-Ordner für iPod ändern

iPod-Player mit Farbdisplay bieten die Möglichkeit, neben Musik auch Fotos auf der internen Festplatte des Players zu speichern. Die Bilder lassen sich dann unterwegs auf dem Display anschauen.

www.lastminute-express.de

Auf den letzten Drücker noch eine passende Reise finden? Bei diesem Anbieter kein Problem. Es stehen immer mehrere Tausend Reisen in nah und fern zur Auswahl. Aber auch Hotels, Mietwagen und sogar Konzerttickets können auf den letzten Drücker, "last minute" eben gebucht werden.

Träger Doppel-Klick

Wird ein Programmsymbol doppelt angeklickt, lädt Windows XP das betreffende Programm und führt es aus. Vorausgesetzt, der Doppelklick war schnell genug.

Telefonieren übers Internet

Immer mehr Menschen interessieren sich für die Möglichkeit, übers Internet zu telefonieren. Vor allem wegen der in der Regel geringen Kosten.

Probleme beim Brennen

Wer Daten auf eine CD oder DVD kopiert, überlässt den eigentlichen Brennvorgang in der Regel einem Spezialprogramm. Was viele nicht wissen: Wer nur eine kleine Datenmenge brennen will, kann die CD oder DVD auch in mehreren Durchgängen beschreiben, zum Beispiel an unterschiedlichen Tagen, und so den Datenträger nach und nach füllen.

Clip2Go: Vokabeln lernen auf dem iPod

Eine gute Idee: Clip2Go bietet den Vokabeltrainer für unterwegs. Statt Musik oder Hörspiele landen Vokabeln im iPod. Dort kann man sich die Vokabeln nicht nur anhören, sondern sieht sie auch auf dem iPod-Display.

Windows Vista Editionen

Microsoft hat verschiedene Versionen von Windows Vista an den Start gebracht. Privatnutzer können zwischen drei Versionen auswählen: Windows Vista Home Basic, Windows Vista Home Premium und Windows Vista Ultimate.

Surftipp: Deutsch für Holländer

Bald ist Fußball-WM in Deutschland – und wir haben die Welt bei uns zu Gast. Auch Fußballfans aus Holland werden kommen. Einige davon wollen ihren Besuch offensichtlich gut vorbereiten: Es gibt eine Webseite, die Fans die wichtigsten Vokabeln und höfliche Floskeln beibringt. Deutsch für Holländer, sozusagen.

Wie RSS die Webwelt verändert

RSS-Feeds verändern das Web: Wer mag, kann sich automatisch informieren lassen, wenn eine Webseite aktuelle Nachrichten oder neue Beiträge anzubieten hat. Auf diese Weise kann sich jeder Internetbenutzer sein individuelles Webangebot zusammenstellen.