Excel-Formeln mit Kommentaren

Für fast alle denkbaren Aufgaben hat Excel die passenden Formeln parat. Selbst komplizierteste Berechnungen sind in der Regel kein Problem. Allerdings können Formeln und Zellbezüge dabei ganz schön kompliziert werden. Um nicht den Überblick zu verlieren und auch nach Monaten oder Jahren noch zu wissen, wofür diese oder jene Formel eigentlich gut war, lassen sich die Formeln um Kommentare erweitern.

Outlook-2003-Daten-Datei in Outlook XP nutzen

Wer von einer alten Programmversion auf eine neue umsteigt, kann seine Daten meist problemlos mitnehmen. Schwieriger wird es beim umgekehrten Weg. Wer beispielsweise die PST-Datei von Outlook 2003 auf einem Rechner mit Outlook XP einrichten möchte, kann die PST-Datei nicht lesen. Ein Umweg führt zum Ziel.

Windows-Updates: Lästige Neustart-Meldungen abschalten

Oft ist nach der automatischen Installation wichtiger Updates ein Neustart des Computers notwendig. Etwa alle 15 Minuten erscheint dann eine Aufforderung, den Rechner neu zu starten. Das wird auf die Dauer ganz schön lästig, gerade wenn man noch eine Weile ohne Neustart weiterarbeiten möchte. Die nervigen Erinnerungen lassen sich abschalten.

Fotos optimal für den Foto-Dienst aufbereiten

Digitalkameras werden immer leistungsfähiger. Moderne Digicams nehmen Fotos mit einer Auflösung von acht, zehn oder mehr Megapixel auf. Die Bildqualität ist dadurch beeindruckend; die Datenmenge jedoch auch. Wer seine Digitalfotos per Internet zu einem Druckdienst schickt, muss viel Geduld beim Übertragen der riesigen Datenmengen mitbringen. Eigentlich unnötig, denn die volle Auflösung ist für normale Abzüge gar nicht notwendig.

Ganz einfach OpenOffice-Sicherungen anlegen

Nichts ist ärgerlicher, als den frisch geschrieben Brief, die Bewerbung oder die mit dem PC geschriebene Diplomarbeit durch einen Programmabsturz zu verlieren. Gut, wenn man in solchen Situationen auf eine Sicherheitskopie zurückgreifen kann. Das Office-Paket von Microsoft erstellt diese Backups automatisch beim Speichern von Dokumenten. Anwender von OpenOffice müssen die praktische Funktion erst manuell einschalten.

Echo beim Telefonieren mit Skype beseitigen

Skype ist berühmt für seine einfache Bedienung und glasklare Sprachqualität. Und doch werden einige Skype-Gespräche von lästigen Echos begleitet. Der Gesprächspartner hört dann alles, was er sagt, zeitversetzt noch einmal. An ein entspanntes Plaudern ist so kaum zu denken. Das muss nicht sein.

Mehr Platz in der Office-Symbol-Leiste

In der Symbolleiste der Office-Anwendungen geht es ganz schön eng zu. Eine Schaltfläche reiht sich hier an die nächste. Bei solch einem Gedränge ist es stellenweise gar nicht so einfach, auf Anhieb die richtige Schaltfläche für die Formatierung zu finden – wenn sie überhaupt sichtbar ist. Zum Glück lässt Office mit sich reden und mehr Übersicht in die Symbolleisten bringen.

Surf and Rail: Online Bahn-Tickets kaufen

Surf and Rail, so heißt nennt die Bahn einen praktischen Service: Kunden können online die Fahrtstrecke auswählen oder in den Schnäppchenangeboten stöbern und auch direkt die Reisen buchen. Surf and Rail bedeutet, dass man sein Ticket selbst ausdruckt und mit auf die Reise nimmt. Der Drucker spuckt einen Barcode aus, der von jedem Zugbegleiter gelesen werden kann.

StampIt: Post-Filiale auf dem PC

Wer viele Briefe frankiert oder Pakete verschickt, sollte sich StampIt anschauen. Mit der Software von der Post lassen sich Briefe und Pakete elektronisch frankieren.

BahnCard online bestellen

Früher gab es eine Bahncard. Heute gibt es zwei, nämlich die Bahncard 25 und die Bahncard 50. Mit der einen lassen sich 25 Prozent und mit der anderen 50 Prozent der regulären Tarife sparen. Die Bahncard kann online geordert werden.

justin.tv: Das ganze Leben live im Web

Sachen gibt's: Ein Amerikaner schnallt jeden Morgen nach dem Aufstehen eine Kappe mit eingebauter Kamera auf den Kopf und überträgt danach alles, was er den Tag über sieht oder hört, ins Internet. Live. Rund um die Uhr. Ein Experiment mit Zukunft?

Apple: Eingrenzen Suchen bei Spotlight

Standardmäßig durchsucht Spotlight alle Daten auf Ihrem Mac, angefangen bei Songs, über E-Mails und Kontaktadressen bis hin zu Systemeinstellungen. Gelegentlich ist Spotlight fast schon zu gründlich. Wenn es Bereiche gibt, die nicht durchsucht werden sollen (beispielsweise Ihre Musikbibliothek), dann können Sie Spotlight anweisen, welche Bereiche durchsucht und welche ignoriert werden sollen.

Firefox-Seiten ohne Seiten-Titel anzeigen

Erwischt: Wer mehrere Webseiten in Tabs öffnet, verrät damit auch gleich, auf welchen Webseiten er unterwegs ist. Ein Blick genügt, und die Kolleginnen und Kollegen im Büro können anhand der Titel in den Tabs sofort sehen, welche Seiten gerade geöffnet sind.

Word: Den Inhalt der Zwischen-Ablage beim Suchen und Ersetzen

Die Suchen-und-Ersetzen-Funktion von Word ist ganz schön mächtig. Damit lassen sich blitzschnell alle Textpassage durch andere Texte oder sogar Grafiken und Tabellen austauschen. Auch der Inhalt der Zwischenablage kann beim Suchen und Ersetzen verwendet werden.

Wenn der Computer nur noch piepst-Zeit-für-einen-Neuen

Piep, Piep, Pieeeep – Wenn der PC beim Einschalten nur Piepstöne von sich gibt, liegt ein schwerwiegendes Problem vor. Es ist ein Fehler aufgetreten, der selbst am Monitor nicht mehr in Textform angezeigt werden kann. Piepst der PC beim Einschalten, sollte man also genau hinhören. Denn der PC teilt anhand der Piepstöne mit, wo das Problem liegt. Eine Übersicht hilft, dem Problem auf die Schliche zu kommen.

X-Achse von OpenOffice-Diagrammen optimal beschriften

OpenOffice Calc ist eine gleichwertige und zudem kostenlose Alternative zum Platzhirschen Microsoft Excel. OpenOffice Calc bietet fast dieselben Funktionen wie Microsofts Tabellenkalkulation.

DVDs mit fremdem Regional-Code abspielen

DVD ist nicht gleich DVD. Wer im Ausland Filme kauft, erlebt bei Einlegen der DVD mitunter eine böse Überraschung.Filme aus den USA oder Asien lassen oft auf heimischen DVD-Playern nicht abspielen. Selbst im DVD-Laufwerk des PCs oder Notebooks verweigert Windows die Wiedergabe. Mit wenig Aufwand lässt sich der Regionalcode des DVD-Players im PC verändern.

Nur bestimmte Outlook-Kontakte mit Handy synchronisieren

Nach dem Kauf eines neuen Handys ist es immer dasselbe: Das Adressbuch im Handy muss mit allen wichtigen Kontakten und Telefonnummern gefüllt werden. Den meisten Modellen liegt hierzu ein passendes Synchronisationsprogramm bei, das automatisch alle Kontakte in Outlook mit dem Telefonbuch des Handys abgleicht. Wer das Handy-Telefonbuch übersichtlich halten und nur ganz bestimmte Nummern und Adressen abgleichen möchte, kann zu einem eleganten Trick greifen.

Perfekte Graustufen-Bilder mit Paint Shop Pro

Schwarzweiß-Bilder haben einen ganz besonderen Reiz. Gerade die harten Kontraste und das Spiel von Licht und Schatten sorgen für mehr Ästhetik. Mit einem Bildbearbeitungsprogramm wie Paint Shop Pro lassen sich Farbfotos rasch umwandeln. Der Befehl "Datei | Graustufen" macht aus dem Farbbild per Mausklick ein Schwarzweiß-Foto. Oft ist das Ergebnis jedoch wenig überzeugend. Ein Konverter hilft weiter.

Icon für Desktop anzeigen wiederherstellen

Die Schnellstartleiste rechts neben der Start-Schaltfläche ist eine praktische Sache. Hier lassen sich Anwendungen mit nur einem Mausklick starten. Und wer rasch alle Fenster minimieren und den Desktop von Windows anzeigen möchte, klickt einfach auf die erste Schaltfläche "Desktop minimieren". Mitunter ist das "Desktop anzeigen"-Symbol jedoch verschwunden. Dann sollte es zurückgeholt werden.