Zehn Fragen und Antworten zum Thema Trojaner und Bundestrojaner

Seitdem Wolfgang Schäuble immer wieder von Online-Durchsuchungen spricht, haben viele Internetbenutzer die Sorge, unentwegt ausspioniert zu werden - vom eigenen Staat. Das Thema Trojaner steht wieder hoch im Kurs. Zehn Fragen und Antworten zu diesem brisanten Thema.

Wenn eine Taste hakt: Zeichen auf defekten Tastaturen eingeben

Eine defekte Tastatur ist noch lange kein Beinbruch. Bei Desktops-PCs lassen sich Tastaturen ganz leicht gegen neue Modelle austauschen. Bei Notebooks ist das fast unmöglich. Hier sind die Tasten fest in das Notebookgehäuse integriert und lassen sich nur vom Hersteller austauschen. Nur weil eine Taste klemmt, muss der tragbare PC aber noch lange nicht zum Service.

Texte gratis von Microsoft übersetzen lassen

Google und Yahoo können es schon lange, jetzt hat Microsoft nachgelegt: Unter live.com lassen sich jetzt einzelne Wörter, Sätzer oder auf Wunsch auch komplette Webseiten "übersetzen". Das Ergebnis: Nicht gerader ein akurater Dolmetscher-Service, aber doch hier und da mal eine Hilfe, wenn man nach einer Übersetzung sucht.

Vista: Die alte Windows-Hilfe wiederbeleben

Alte Windows-Anwendungen laufen auch unter dem neuen Betriebssystem Windows Vista meist reibungslos. Nur eines hat Microsoft bei der Umstellung nicht bedacht: Viele ältere Windows-Anwendungen verwenden noch das alte Format der Hilfefunktion, das noch aus den Zeiten von Windows 3.

Mit Windows-2000-CD den Passwort-Schutz von Windows XP aushebeln

Lässt sich Windows XP nicht mehr starten, hilft meist nur noch die Wiederherstellungskonsole. Windows XP startet dann ohne grafische Oberfläche und nur mit der Eingabeaufforderung.

Word: Nervende Auto-Korrektur-Fragen abschalten

Alles automatisch: Word-Benutzer werden mit allerlei Auto-Funktionen verwöhnt. So versucht die Textverarbeitung, die Sprache des getippten Textes zu erkennen, um das richtige Wörterbuch für die Korrekturfunktionen zu verwenden.

Herzlichen Glückwunsch

Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das Lachgesicht. Auch auf der Computertastatur. Smileys sind nicht kompliziert. Und das ist zweifellos das Geheimnis ihres ungeheuren Erfolgs: Smileys sind ganz leicht zu lernen. Wohl jeder Computerbenutzer…

Fehlende Media-Player-Codecs nachinstallieren

Video ist nicht gleich Video. Im Web gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Videoformate.

www.nix-wie-weg.de

Es gibt zahllose Online-Reisebüros in Deutschland. Doch nix-wie-weg.de gehört zweifellos zu den bekannteren. Gestartet hat das Online-Reisebüro vor über 10 Jahren, das Porta. kooperiert von Anfang an mit erfahrenen und erfolgreichen Anbietern und Reiseveranstaltern.

New York Times stellt sein Archiv kostenlos ins Web

Die New York Times ist zweifellos eine der angehensten Tageszeitungen der Welt, wenn nicht die angesehenste. Anders als andere Zeitungen verdient das ehrwürdige Blatt mit seinem Onlineangebot sogar Geld. Zum Teil durch Werbung finanziert, zum…

iPod-Songs auf die Festplatte kopieren

Der iPod ist normalerweise eine Einbahnstraße. Zwar lassen sich über die iTunes-Software Songs synchronisieren und auf den iPod übertragen.

Mit Firefox veraltete Webseiten erkennen

"Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern". Diese sprichwörtliche Weisheit lässt sich mühelos auf Webseiten übertragen. Im Web altern Informationen sogar noch viel schneller. Allerdings ist das Web voll von längst überholten Nachrichten und Meldungen. Mit Firefox lässt sich das Herstellungsdatum einer Webseite ermitteln.

Defekte Postfach-Dateien retten mit ScanPst

Outlook speichert alle Informationen in einer einzigen Datei. Alle E-Mails, Termine, Kontakte, Aufgaben und Notizen landen in der so genannten Postfachdatei mit der Dateikennung .pst. Geht mit der Postfachdatei etwas schief, sind auf einen Schlag alle Daten verloren. Bei einer beschädigten PST-Datei quittiert Outlook den Dienst mit einer Fehlermeldung.

Surftipps: Filmfestival für Computer-Filme | Stammbaum per Knopfdruck | Escape from Island

Es gibt auch Filmfestivals ohne roten Teppich: Auf dem Bitfilm Festival werden die besten Animationen und Computertricks im Film, aber auch die besten Flash-Filme aus dem Internet prämiert. Das Festival findet im Web statt, und die Besucher stimmen ab. Außerdem: eine Webseite, auf der jeder seinen Stammbaum anlegen und verwalten kann. Und natürlich ein kleines Onlinespiel.

Browser-Verlauf im Internet Explorer begrenzen

Beim Surfen im Web führt der Internet Explorer genau Buch über die besuchten Seiten. Im so genannten "Verlauf" merkt sich der Browser, welche Seiten angesurft wurden und wann. Wie lang das Gedächtnis des Browsers zurückreicht, lässt sich einstellen.

EU-Prozess: Microsoft muss Schlappe einstecken

Was für ein Tag! Ein EU-Gericht hat nach jahrelanger Bedenkzeit endlich über die Frage entschieden, ob die 497 Millionen Euro Strafe, die Microsoft wegen "Ausnutzen einer marktbeherrschenden Stellung" zahlen musste (was wird mit dem Geld eigentlich…

Warum Handy-Akkus so schnell leer sind

Moderne Handys können zwar immer mehr. Doch wer rege von den vielen Funktionen Gebrauch macht, hat ganz schnell ein nutzloses Stück Technik in der Hand. Dem Akku geht ganz schnell die Puste aus. Das kann ganz schön frustrierend sein.

Schotten Dicht: Schutz vor Trojanern

Trojaner sind eine allgegenwärtige Bedrohung: Computerbenutzer können sich nicht nur schützen, sie sollten es sogar. Alles andere wäre fahrlässig. Dazu gehört neben einem Schutzprogramm, das auch Trojaner erkennt, die Installaion eine Firewall. Allerdings ist das korrekte Einrichten einer Firewall nicht so einfach wie viele denken.

Surftipps: 3D-Fotos | Fahrrad-Routen | Online-Adventure

Touristen strömen immer wieder an dieselben Orte. Dann zücken sie ihre Kamera und machen Fotos. Bestimmte Sehenswürdigkeiten werden millionenfach fotografiert. Der Softwareriese Microsoft hat nun eine Technologie entwickelt, aus Fotostapeln beeindruckende 3D-Ansichten zu machen. Erst mal nur von einigen Motiven. Ein erster Schritt. Das sieht beeindruckend aus – und ist nur einer von drei Surftipps diese Woche. Außerdem: Ein Portal mit schönen Fahrradrouten und ein packendes Online-Adventure.

Alte Schallplatten und Kassetten digitalisieren

Im Zeitalter digitaler Musik spricht kaum noch jemand von Schallplatten oder Musikkassetten. Dabei befinden sich in vielen Wohnzimmern noch jede Menge alte Schätzchen auf Vinyl.Viel zu schade, um sie im Schrank verstauben zu lassen. Zum Glück lässt sich analoge Musik ganz einfach digitalisieren und auf den PC kopieren.