Handy mit Ortskenntnis

Wer ein modernes Handy in der Tasche hat, kann es heute auch als Navigationsgerät benutzen: Per Datenfunk lassen sich Karten und Routen aufs Display holen.

Der Wecker in Samsung-Handys

Wer im Urlaub oder auf Geschäftsreise den Wecker vergisst, kann aufs Handy zurückgreifen. In den meisten Mobiltelefonen ist ein kleiner Reisewecker integriert, der genau so zuverlässig funktioniert wie klassische Modelle. Auf Wunsch weckt das Handy sogar mit dem Lieblingsklingelton.

MediaPlayer: Musik anderer Windows-Benutzer abspielen

Dank der Benutzerkontensteuerung lässt sich ein Windows-PC von der ganzen Familie nutzen: Jedes Familienmitglied erhält ein eigenes Windows-Konto samt Desktop und Einstellungen und kann "sein" Windows nach Herzenslust konfigurieren, ohne die anderen zu stören.Jeder User hat seinen eigenen Dateibereich für Dokumente, Videos, Fotos und Musik. Doch was tun, wenn den Eltern die Musik der Kinder ebenfalls gefällt? Ganz einfach: Die Songs anderer Windows-Nutzer werden einfach in die Playlist des eigenen Media Players eingebunden.

OpenOffice Writer: Wichtige Absätze nicht trennen

Wer mit OpenOffice Writer einen Text schreibt und ausdruckt, kann sich darauf verlassen, dass sich die kostenlose Textverarbeitung automatisch um den passenden Seitenumbruch kümmert. Es gibt jedoch Textbereiche, die sollten nicht getrennt werden, zum Beispiel Aufzählungen. Damit das nicht passiert, lassen sich Absätze schützen: Sie erscheinen dann stets zusammen auf einer Seite.

Excel: Summen über ganze Spalten und Zeilen bilden

Mit Excel Summen zu berechnen ist denkbar einfach: Die Funktion SUMME addiert alle Zahlen eines vorgegebenen Zellbereichs. Mit Hilfe der Formel =SUMME(A1;A10) zum Beispiel addiert Excel alle Werte zwischen den Zellen A1 und A10. Blöd nur, dass man sich immer festlegen muss, welcher Bereich addiert werden soll: Kommen Werte dazu, muss die Summenformel jedes Mal angepasst werden. Doch Excel kann auch komplette Zeilen oder Spalten aufaddieren,

Endlich Abseits verstehen

Die Europameisterschaft hat begonnen und Deutschland ist voll von Fußball-Sachverständigen und Hobby-Trainern. EA SPORTS veröffentlicht nun kostenlos mit Dr. Westhoffs Abseits-Trainer das ideale Spiel, um sein Abseitswissen zu perfektionieren. Blitzschnell muss entschieden werden, ob eine bestimmte Spielsituation Abseits ist oder nicht.

PowerPoint 2007: Störenden Hintergrund aus Fotos entfernen

Ein illustratives Foto macht sich auf fast jeder Präsentation gut. Schade nur, dass viele Fotos nicht verwendet werden können, da zwar das passende Objekt abgebildet ist, aber der Hintergrund stört. Mit einem Trick lässt sich der Hintergrund ausschneiden und unsichtbar machen - und das eigentliche Objekt "freistellen", wie die Fachleute sagen. Das geht sogar ohne weitere Hilfsmittel.

Vorsicht: Windows-Taschen-Rechner rechnet falsch

Schon in der Grundschule wird die einfache Regel "Punkt- vor Strichrechnung" gepredigt. Jeder Viertklässler weiß, dass bei der Aufgabe 2+5*4 zuerst die Multiplikation 4*5 und erst dann die Addition +2 durchgeführt wird. Nur der Windows-Taschenrechner hält sich nicht an die Regel. Statt dem richtigen Ergebnis 22 spuckt er 49 aus. Dabei kann der Windows-Rechner es auch richtig.

Die Windows-Taste deaktivieren

Die Windows-Taste hat sich etabliert. Tastaturen ohne die Taste mit den wehenden Fahnen des Windows-Logos gibt es im Handel kaum noch – auch wenn sich viele Anwender eine Tastatur ohne das Windows-Logo wünschen.

Windows Vista: Wenn Fotos plötzlich Farbstiche aufweisen

Bei Fotos ist es bisweilen wie verhext: Obwohl an den Bildern keine Änderungen vorgenommen wurden, erscheinen sie im Bildbetrachter mit einem grässlichen Farbstich. Schuld ist meist ein falsch eingestelltes Farbprofil. Wer das Farbprofil ändert, bekommt die Fotos in besserer Farbqualität präsentiert.

PDF-Links im Firefox-Browser auffällig kennzeichnen

Im Web gibt es reichlich PDF-Dateien, die sich per Klick direkt im Browser anzeigen lassen. Bei kleinen PDFs funktioniert das ganz gut, bei größeren PDF-Dokumenten ist allerdings Geduld angesagt: Es dauert eine Weile, bis das eigentliche Dokument komplett geladen wurde und angezeigt werden kann. Es ist meistens viel besser, die PDF-Dokumente direkt auf der Festplatte zu speichern. Aber woran erkennt man ein PDF im Hintergrund? Auf Wunsch kann Firefox PDF-Links auffälliger kennzeichnen.

Apple stellt neues iPhone 3G vor

Apple hat das neue iPhone 3G vorgestellt, das alle revolutionären Features des iPhone mit der 3G-Netzwerktechnologie kombiniert. Dank 3G ist das neue iPhone doppelt so schnell wie die erste Generation des iPhone.* Das iPhone 3G verfügt über eingebautes GPS für erweiterte standortbezogene mobile Dienste und die iPhone 2.0 Software, die die Unterstützung von Microsoft Exchange ActiveSync beinhaltet. Darüber hinaus sind Hunderte, mit Hilfe des kürzlich veröffentlichten iPhone SDK bereits erstellter Anwendungen von Drittherstellern nutzbar. In den USA wird das neue iPhone 3G für gerade einmal 199 US-Dollar in der 8 GB Variante und für nur 299 US-Dollar in der 16 GB Ausführung erhältlich sein.

Fehler in Navikarten melden

Täglich entstehen neue Straßen, werden Haupt- zu Nebenstraßen oder aus Durchgangsstraßen plötzlich Sackgassen. Selbst das neueste Navigationsgerät kann da nicht mithalten. Wer möchte, kann bei der Aktualisierung des Datenmaterials mithelfen und Fehler bzw. Veränderungen der Straßenführung direkt an die Kartenhersteller melden.

Band dreht Musik-Video mit Überwachungs-Kameras

Nirgendwo ist die Dichte an Überwachungskameras höher als in Großbritannien. Die britische Band The Get Out Clause hat sich genau das jetzt zunutze gemacht. Die Musiker haben die im Vereinigten Königreich allgegenwärtigen Kameras für die…

Surftipps: Taggalaxy | Reiseführer von und für Kinder | Jingo

Auch diese Woche gibt es wieder drei spannende Webangebote in den Surftipps: Zum Beispiel eine Webseite, die im Internet nach Fotos zu einem bestimmten Thema oder Stichwort sucht und diese Fotos in einer schicken 3D-Präsentation zeigt. Dann eine Webseite mit Ausflugstipps für Familien mit Kindern. Das Besondere daran: Die Tipps kommen von den Kindern selbst. Last not least gibt es noch ein Onlinespielchen für zwischendurch, eine Art Vier gewinnt.

Die Aufnahme-Zeit von Digital-Fotos manipulieren

Wer seine Digitalkamera mit in den Urlaub nimmt, sollte im Konfigurationsmenü die Zeitzone anpassen. Sonst versieht die Kamera alle Bilder aufgrund der Zeitverschiebung mit einer falschen Aufnahmezeit.

Bilder retten mit Word

Selbst gemachte Fotoaufnahmen gehören zu den Dateien, die sich bei Datenverlust nicht wiederherstellen lassen. Eine Chance besteht, wenn einmalige Familienfotos oder Urlaubserinnerungen in ein Word-Dokument eingefügt wurden und die Word-Datei noch vorhanden ist. Die eingebetteten Fotos lassen sich zwar nicht mehr in Originalgröße aber immerhin in einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel wiederherstellen.

Zeit-Umrechnung mit OpenOffice

Wie viele Tage haben fünf Jahre oder wie viele Sekunden stecken in drei Wochen? Die Antwort auf solche Rechenspiele liefert die kostenlose Tabellenkalkulation OpenCalc aus dem OpenOffice-Paket. Die Rechenfunktionen "Umwandeln_Add" jongliert spielend mit Jahren, Tagen, Stunden, Minuten und Sekunden.

Handy-TV startet zur EM

Wenn ich das schon lese: "Pünktlich zur EM ist DVB-H in vier Städten gestartet", schreibt ein Betreiber. Aber: Pünktlich? DVB-H, also Fernsehen für Mobilgeräte, war auch schon zur Fußball-WM 2006 angekündigt worden. Nicht, dass mich das…

Excel: Zellen optisch zusammenfassen

Excel-Tabellen sehen immer gleich aus. Es gibt Reihen, Spalten und einzelne Zellen, die durch Gitternetzlinien getrennt sind, streng symmetrisch. Je Spalte und Reihe sind die Zellen gleich groß. Das sieht zwar aufgeräumt aus, ist aber nicht immer praktisch. Wer zum Beispiel eine große neben mehreren kleinen Zellen anordnen möchte, steht vor einem Problem. Wird eine Zelle vergrößert, werden gleichzeitig alle Zellen in derselben Spalte bzw. Reihe mit vergrößert. Das lässt sich mit einem Kniff umgehen.