Apple iPod kaufen

Apples iPod kann man auch bei Amazon kaufen.

Screentoaster: Youtube für PC-Filme

Manchmal ist es nützlich, das Geschehen am Bildschirm in einem Video festzuhalten. Solche "Screencasts" lassen sich jetzt denkbar einfach herstellen und verteilen – kostenlos.

Samsung-Handys: Handy-Videos für MMS-Nachrichten optimieren

Mit MMS, der Multimedia-Variante der SMS-Kurnachrichten, lassen sich auch Fotos und Videos als Kurzbotschaft verschicken. Die Kameraauflösung der meisten Handys ist mittlerweile aber so hoch, dass die gedrehten Handy-Filmchen zu groß werden. Bei den meisten Samsung-Handys kann daher die Videogröße auf ein MMS-freundliches Format geschrumpft werden.

Windows Vista: Im Suchfeld des Startmenüs die Rechts-nach-Links-Lesefolge verwenden

Programme und Dateien zu finden ist mit Windows Vista einfach. Beim Klick auf die Startschaltfläche der Taskleiste erscheint an erster Stelle das Feld "Suche starten". Nach der Eingabe der ersten Buchstaben zeigt Vista auch gleich die passenden Treffer. Traditionell erfolgt die Eingabe der Suchbegriffe linksbündig. Wer es mag, kann das Suchfeld aber auch auf eine rechtsbündige Eingabefolge umstellen.

Besser arbeiten mit Netbooks: Die Auslagerungsdatei von Windows XP minimieren

Bei Netbooks kommt es auf jedes MByte an. Besonders dann, wenn im Minirechner eine SSD-Festplatte eingebaut ist. Die ist zwar schnell, mit Kapazitäten zwischen 32 und 100 Gigabyte aber auch recht klein. Bis es flotte SSD-Festplatten auch in normaler Festplattengröße gibt, sollte man mit dem knappen Speicherplatz so sparsam wie möglich umgehen. Das gilt besonders für die Auslagerungsdatei von Windows XP, die sich traditionell richtig breit macht. Mit ein paar Tricks bleibt sie handlich klein und nimmt nur minimal SSD-Speicherplatz weg.

Satellitenaufnahmen von Obama-Vereidigung

Die Vereidigung von Barack Obama samt Feierlichkeiten wurde zweifellos aus so ziemlich jedem denkbaren Blickwinkel fotografiert und im Fernsehen übertragen. Ein Bild fehlte bislang noch: Der Blick aus dem All nämlich.Genau das wurde heute…

Mac OS X: Inhalte von Webseiten als Web-Clip ins Dashboard einbauen

Im Dashboard von Mac OS X lassen sich allerlei nützliche Sachen ablegen. Ein Rechner zum Beispiel, den Wetterbericht oder Systeminformationen - und mit einem Trick sogar Teile einer Webseite.

Unbekannte Musik identifizieren und erkennen

Wie heißt dieser Song? Diese Frage stellt man sich fast täglich beim Radiohören. Leider nennen die Moderatoren nicht immer Titel und Interpreten. Und ein Musikkenner ist auch nicht immer zugegen. Gut, dass es die kostenlose Software "Tunatic" gibt. Die hört mit und sagt auf Knopfdruck, welcher Titel von welchem Interpreten gerade gespielt wird.

Twitter ein Gefängnis?

Der durch den Verkauf seines Blogs Basic Thinking zu Ruhm gekommene Blogger Robert Basic hat in seinem neuen Blog eine hübsche Analogie für Twitter aufgeschrieben: Twitter ist mehr wie eine Art Gefängnis, wo man für exakt 140 Schritte Ausgang…

Outlook, Outlook Express, Windows Mail: Gelöschte E-Mails automatisch entfernen

In Zeiten von Spam, Werbung und unerwünschten Newslettern wird im Posteingang oft mehr gelöscht als archiviert. Die Folge: Der Ordner "Gelöschte Objekte" wird immer größer und muss regelmäßig über den Befehl "Ordner 'Gelöschte Objekte' leeren" manuell gelöscht werden. Wer sich die Zusatzarbeit sparen möchte, kann die Mailprogramme Outlook, Outlook Express und Windows Mail so einstellen, dass der digitale Mülleimer automatisch geleert wird.

OpenOffice Calc: Löschen ohne lästige Rückfragen

Den Inhalt einer Zelle zu löschen, ist bei OpenOffice Calc nicht so einfach. Bei Betätigen der [Entf]-Taste wird nicht gleich der Inhalt der aktiven Zelle gelöscht, sondern zuerst ein Dialogfenster eingeblendet. OpenOffice Calc möchte erst mal wissen, was gelöscht werden soll: Text, Zahlen, Formeln oder einfach alles? Mit einem Trick geht's auch ohne lästiges Rückfragefenster.

Microsoft Word: Texte und Überschriften in Spiegelschrift formatieren

Word ist eine Textverarbeitung, und da sollte man eigentlich erwarten, dass sich Texte auch in Spiegelschrift darstellen lassen. Doch Fehlanzeige. In Word gibt es keine Funktion für gespiegelte Textdarstellungen. Wer Spiegel-Überschriften braucht, muss den Umweg über das integrierte Grafiktool "WordArt" nehmen.

Mozilla Prism: Web-Anwendungen und Online-Tools als normale Programme starten

Es gibt immer mehr anspruchsvolle Programme, die nicht auf dem eigenen PC installiert werden, sondern im Web laufen. Prominentes Beispiel ist Google Text&Tabellen oder Adobes Photoshop Express. Browser und ein Internetzugang genügen, um Office-Dokumente zu erstellen oder Grafiken direkt im Web zu bearbeiten. Es gibt allerdings einige Nachteile. So droht kompletter Datenverlust, wenn man versehentlich das Browser-Fenster schließt. Ein Gratisprogramm hilft, die Nachteile zu verkleinern.

Mit Google gezielt einzelne Webseiten durchsuchen

Viele Webseiten verfügen über eine eigene Suchfunktion, aber leider nicht alle. Macht aber nichts, denn auch wenn es auf einer Webseite kein Suchfeld gibt, so sich die Webseite doch gezielt durchforsten. Die fehlende Lücke wird durch die Suchmaschine Google gefüllt. Mit einem Trick lässt sich Google so verwenden, dass nur auf einer bestimmten Website gesucht wird.

Belkin gab positive Bewertungen bei Amazon in Auftrag

Man hat es ja immer geahnt, dass Hersteller von Soft- und Hardware es nicht gerne allein dem Schicksal überlassen, ob es im größten Online-Kaufhaus der Welt (namentlich: Amazon) nun eher gute oder eher schlechte Kommentare zu den eigenen…

Basic Thinking Blog verkauft - für 46.902 Euro

Kennen Sie basicthinking.de? Hinter dieser Adresse verbirgt sich eines der populärsten deutschsprachigen Blogs, gestartet und betrieben von Robert Basic. Doch der wollte und will sich neuen Projekten widmen und sein bewährtes und durchaus…

Google ohne Werbung und Trackingfunktionen nutzen

Nicht zuletzt durch die rasante Suchgeschwindigkeit und die gute Trefferquote gehört Google mit Abstand zur den beliebtesten Suchmaschine. Nur die Werbung auf jeder Ergebnisseite stört. Wer den Suchdienst werbefrei nutzen möchte, kann die Google-Werbung ausblenden - und das ganz ohne Zusatzprogramm.

Apple-Chef Steve Jobs erkrankt

Offensichtlich ist die gesundheitliche Situation von Steve Jobs doch ärger als angenommen. Wirklich wundern darf man sich da nicht: Jobs hat in den letzten Monaten erheblich abgenommen und vor allem hat er nicht die Keynote auf der MacWorld…

OpenOffice-Dokumente mit der Windows-Suche finden

Die Desktop-Suchmaschine "Windows Search" durchforstet auch den Inhalt von Textdokumenten. Neben den Microsoft-Textformaten werden alle gängigen Standardformate wie TXT oder RTF berücksichtigt. Mit einer Ausnahme: Dokumente des kostenlosen Office-Pakets OpenOffice werden von Windows Search nicht indiziert. Damit's auch mit OpenOffice-Dateien klappt, lässt sich die Suchfunktion um einen kostenlosen Suchfilter erweitern.