Samsung stellt Galaxy S III vor – eine Art iPhone 5

Samsung hat es geschafft: Die Koreaner sind jetzt ganz offiziell größter Handyhersteller der Welt. Nokia ist es nicht mehr. Irgendwie kein Wunder, denn Samsung ist erstaunlich innovationsfreudig, haut ständig neue Modelle raus. Jetzt hat der Hersteller in London ein neues Top-Modell vorgestellt, das Galaxy S III. Ein neues Luxus-Handy, das "sieht, zuhört und reagiert", wie der Konzern verspricht.

Facebook drängt an die Börse

Mark Zuckerberg, Gründer und Chef von Facebook, ist derzeit auf Reisen. Zuckerberg hat sich auf Roadshow begeben, um mögliche Großinvestoren zu überzeugen. Denn jetzt wird es ernst: Facebook geht demnächst an die Börse, möglicherweise schon in 14 Tagen (am 18. Mai 2012).

Dropbox: Fotos und Videos von Kameras importieren

Viele nutzen den Online-Speicherdienst Dropbox, um Fotos oder Videos mit ihren Freunden und Angehörigen zu teilen. Normalerweise ist ein wenig Vorarbeit nötig, damit die Dateinamen beim Kopieren von der Speicherkarte oder Kamera in ein einheitliches…

Echt oder nicht? Kriegs-Video von Apple gegen IBM

Es gibt wieder Futter für die Online-Community. Ein Video ist aufgetaucht, so eine Art Kriegsfilm-Groteske. Etwas über acht Minuten lang. In der Machart der Kriegsberichterstattung des zweiten Weltkriegs. Der Film zeigt einen tobenden Krieg zwischen Apple und IBM. Das Apple-Heer will die Menschen von der bösen Macht IBM befreien, so in etwa. Ist das Video echt oder nicht?

Offensichtlich wussten Google-Mitarbeiter von WLAN-Schnüffelei

Der Fall liegt zwar schon eine Weile zurück, beschäftigt aber jetzt Datenschützer in aller Welt. Fahrzeuge von Google, die in der Zeit von 2007 bis 2010 durch die Straßen gerollt sind, um Fotoaufnahmen für den Onlinedienst Google Streetview zu machen, haben auch WLAN-Daten gesammelt. Dabei wurden teilweise auch Daten aus öffentlichen WLANs mitgeschnitten, Suchanfragen und Teile von E-Mails zum Beispiel.

Re:publica: Mit Marken gegen Meinung

Das Internet ist ein wunderbarer Ort, um sich zu informieren. Welche Erfahrungen haben andere mit einem Produkt oder einer Dienstleistung gemacht? So etwas erfährt man in Blogs und Verbraucherportalen. Logisch, dass nicht alle Kunden zufrieden sind, manche stänkern ganz schön, machen ihrem Ärger öffentlich Luft. Dagegen gehen immer öfter die Rechtsabteilungen der großen Konzerne vor.

Microsoft plant möglicherweise Abo-Modell

Gerüchten zufolge plant Microsoft ein Abomodell für seine Spielekonsole Xbox 360. Künftig soll man die beliebte Konsole samt Gestensteuerung Kinect schon für 99 Dollar, umgerechnet 75 Euro bekommen, wenn man sich verpflichtet, mindestens zwei Jahre lang den Onlinedienst Xbox Live zu buchen, für 15 Dollar im Monat, etwa 10 Euro. Dafür gibt es dann auch Gratisfilme und Bezahlfernsehen umsonst.

Firefox: Tabs erst laden, wenn man auf sie klickt

Bestimmt haben auch Sie Ihre Lieblingsseiten im Netz, die Sie jeden Tag besuchen – oder sogar dauerhaft offen haben. In einem Tab zum Beispiel. Sollen diese Tabs beim nächsten Starten des Firefox-Browsers wieder automatisch geöffnet werden,…

Kaputte Laufwerk-Symbole im Windows-Explorer reparieren

Über den Windows-Explorer können Sie auf sämtliche Laufwerke Ihres Computers zugreifen. Hier sind Festplatten genauso wie DVD- und USB-Geräte aufgeführt. Im besonderen Ordner „Computer“ (Windows Vista/7/8) oder „Arbeitsplatz“ (Windows…

Genau herausfinden, was Windows beim hoch- und herunter fahren macht

Wenn der Computer hochfährt, führt das Betriebssystem viele verschiedene Aufgaben aus. Da müssen Treiber geladen, Systemdienste gestartet und der Benutzer angemeldet werden. Währenddessen sieht der Benutzer bloß eine allgemeine Meldung. Wer genau wissen will, was Windows jeweils tut, kann sich Details zu den einzelnen Boot- und Shutdown-Phasen anzeigen lassen.

Firefox-Button und Tabs in einer Zeile anzeigen

Seit einigen Versionen hat die Menüleiste in Firefox einem kleinen orangefarbenen Menüknopf Platz gemacht. Dumm nur: Der Platz daneben bleibt leer, die Tabs werden immer darunter angezeigt. So ändern Sie das!

Stärke eines Shit-Storm kann jetzt gemessen werden

Das Internet ist ideal geeignet, um sich mit anderen auszutauschen. Interessant ist aber, welche Eigendynamik das Internet mitunter zu entfachen in der Lage ist. Leicht wird hier schon mal aus dem Protest eines einzelnen eine Massenbewegung. Dann hagelt es Mails, Nachrichten und unfreundliche Blogeinträge. "Shitstorm" wird so etwas genannt – so etwas kann wirklich sehr unangenehm sein.

Was sind eigentlich… Ports?

Das Internet besteht aus vielen verschiedenen Diensten. Außer den Bekanntesten – dem WWW und den E-Mails – tauschen die verschiedensten Programme Daten im weltweiten Netz aus. Damit man die unterschiedlichen Dienste auseinander halten kann,…

Duden: Recht-Schreibung kostenlos online prüfen

Jeder kennt ihn, fast jeder nutzt ihn: den Duden. Seit vielen Jahren ist er das Nachschlagewerk schlechthin zur deutschen Rechtschreibung. Duden bietet auch eine PC-Software an, die sich direkt in Microsoft Word und Co. einklinkt. Sie haben…

Windows 8: Schneller herunter fahren und neu starten

Die Funktionen Herunterfahren und Neu starten sind wichtig – und dennoch hat Microsoft sie bei Windows 8 in einem Untermenü am Rand des Startbildschirms versteckt, sodass mehrere Klicks nötig sind, um sie zu erreichen. Mit folgendem Trick…

Debian und Ubuntu Linux: Beenden eines Prozesses erzwingen

Linux hat den Ruf, stabiler zu sein als Windows. Für Desktop-PCs trifft das in Zeiten von Windows 7 nur mehr bedingt zu, für Server sollten Sie aber auf alle Fälle zu Linux greifen. Doch leider kommt es ab und zu dennoch auch in Linux vor,…