Plugins in Webseiten erst bei Klick abspielen mit Opera

Plugins ermöglichen Webseiten Zusatzfunktionen, die mit reinem HTML und JavaScript nicht möglich sind. Sie bergen aber auch Risiken – besonders wenn sie beim Laden einer Webseite automatisch mitstarten. Sicherer fahren Sie, wenn Sie Plugins erst manuell anklicken müssen, damit sie aktiv werden.

Second Screen: Fernsehen und dabei per Web diskutieren

"Second Screen" - zweiter Bildschirm - heißt der Trend, dem immer mehr Menschen folgen. Sie schauen fern und diskutieren per Smartphone, Tablet oder Laptop über das Web live mit Gleichgesinnten.

25 Gigabyte Online-Speicher gratis

Dateien online abspeichern, für Freunde per Mausklick zum Download freigeben und bequem von zu Hause sowie unterwegs mit Smartphone oder Tablet-PC darauf zugreifen können: Online-Dienste, die so etwas ermöglichen, gibt es inzwischen Dutzende im Web. Sie heißen Dropbox, SkyDrive, Google Drive oder Wuala und bieten jedem Nutzer eine gewisse Kapazität gratis an – wer mehr braucht, muss dafür zahlen. Doch kaum einer kennt die 25 GByte Gratis-Cloudspeicher, die es bei der Telekom gibt.

Sicherheits-Lücke im Internet Explorer, Daten-Lücke in iOS6 und Samsungs witzige Werbung

Diese Woche Thema im Videoblog: Die (peinliche) Sicherheitslücke im Internet Explorer Version 6 bis 9, die aber mittlerweile immerhin von Microsoft gestopft wurde. Außerdem: Apple-User beschweren sich über erhebliche Mängel im neuen Kartendienst von Apple, der Google Maps ablöst, aber viel schlechter ist - zumindest bislang. Ein witziger Werbespot von Samsung nimmt die iPhone-Mania aufs Korn.

Medikamenten-Plan ausdrucken mithilfe einer Excel-Tabelle als Vorlage

Sie sind dafür zuständig, dass ein Verwandter regelmässig seine Medikamente nimmt? Es ist wichtig, dass Sie stets den Überblick haben, welche Arzneien jeweils wann an der Reihe sind, andernfalls kann es zu lebensgefährlichen Nebenwirkungen kommen. Zur Verbesserung dieser Übersicht ist ein Medikamentenplan hilfreich.

In iOS 6 wieder Google-Karten verwenden

In iOS 6 hat Apple die Karten-App von Google durch Daten von Tomtom ersetzt. Der Unmut in der Netz-Gemeinde ist gross: Die Karten sind ziemlich ungenau, so landet etwa das Brandenburger Tor in „Schöneiche bei Berlin“. Die gute Nachricht: Sie können auch in iOS 6 die exakten Karten von Google nutzen.

Automatisches Backup eines Vista-PCs einrichten

Windows Vista enthält eine Option zum automatischen Sichern von Dokumente, Fotos und einigen anderen Dateitypen. Den Zeitplan dafür legen Sie selbst fest. Sie können jedoch normalerweise nicht den gesamten PC automatisch sichern. Falls Sie eine zweite Festplatte haben, können Sie das aber einfach nachrüsten.

Microsoft Word-Dokument genau auf Bildschirm-Breite zoomen

Sie haben sich extra einen grossen Monitor zugelegt, damit Sie Dokumente und Bilder besser sehen können? Zum Bearbeiten kann es sinnvoll sein, Dateien nicht in Originalgrösse anzuzeigen, sondern mit voller Bidschirmbreite. Das klappt auch bei Word-Dokumenten.

Design des Firefox-Browsers schnell anpassen

Der freie Browser Mozilla Firefox sieht nach der Installation auf jedem Computer gleich aus. Mit wenigen Klicks können Sie das Design der Programm-Oberfläche aber an die eigenen Vorlieben anpassen. Das ist ähnlich einfach wie das Wechseln des Windows-Hintergrundbildes.

Sicherheits-Kopie einer Musik-CD brennen auf dem Mac

CDs und andere Scheiben zerkratzen schnell. Deswegen ist es immer ratsam, eine Sicherheitskopie anzulegen. Das gilt auch für Audio-CDs – so können Sie sich das Geld für einen Neukauf sparen, falls die Scheibe mal nicht lesbar ist.

Facebook stoppt Gesichts­-Erkennung in der EU

Seit langem von Datenschützern kritisiert, nun ist die Erkennung von Gesichtern in Fotos, die Sie in Facebook hochladen, abgeschaltet. Damit kommt das soziale Netzwerk einer Forderung der irischen Datenschutzbehörde nach und stellt die Uhren für die Biometrie-Erkennung auf Null.

Foto-Galerie: Panorama aus mehreren Einzel-Fotos zusammensetzen

An beliebten Aussichtspunkten hat man oft einen guten Rundumblick. Um das, was Sie sehen, fotografisch festzuhalten, genügt ein einzelnes Foto allerdings nicht – für ein Panorama sind mehrere Aufnahmen nötig. Sie haben einige Fotos gemacht und möchten daraus ein Panorama erstellen?

Zum Anhängen von eMail-Anlagen in Thunderbird Dropbox verwenden

Seit Thunderbird 13 unterstützt das freie E-Mail-Programm das Anhängen von grossen Dateien über externe Online-Dienste, wie zum Beispiel Ubuntu One. „Filelink“, so heisst die neue Funktion. Sie möchten lieber die Online-Festplatte Dropbox zum Senden von Anlagen per Filelink verwenden?

Photokina: Digital-Kameras werden zunehmend internet-tauglich

Weil immer mehr Menschen mit dem Smartphone fotografieren, vor allem Schnappschüsse, müssen sich die Hersteller von richtigen Fotoapparaten etwas einfallen lassen. Mit kompakten Kameras kann man heute jedenfalls nichts mehr punkten. Deswegen werden immer mehr Digitalkameras mit WLAN ausgestattet,

Google+ zieht Bilanz nach einem Jahr

Seit genau einem Jahr ist Google+ nun für alle erreichbar. Zeit, Bilanz zu ziehen. 400 Millionen registrierte Mitglieder zählt Googles Netzwerk, davon sind 100 Millionen mindestens einmal im Monat aktiv. Man könnte also auch sagen: 300 Millionen Karteileichen. Kein so tolles Ergebnis. Facebook hat über 950 Millionen Mitglieder, von denen über 500 Millionen täglich online gehen.

Lücke im Internet Explorer gestopft

Als das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) diese Woche vor einer erheblichen Sicherheitslücke im Internet Explorer gewarnt hat, dürften bei Microsoft die Alarmglocken geläutet haben. Denn so etwas kann man gerade nicht gebrauchen. Der Konzern hat ungewohnt schnell reagiert und das Problem beseitigt.

Apples neuer Kartendienst macht User wütend

Jetzt ist es offiziell im Laden zu haben: das neue iPhone 5 von Apple. Und mit dem neuen Luxushandy hat Apple auch eine überarbeitete Version seines Mobil-Betriebssystems herausgebracht, iOS 6. Jeder Benutzer von iPhone und iPad kann es laden. Über 200 neue Funktionen verspricht Apple, darunter ein Apple-eigener Online-Kartendienst, der Google Maps ablöst - aber viele Fehler aufweist.

eMails per Spracheingabe diktieren mit dem iPhone 5

Das Schreiben von Texten auf dem doch eher kleinen Bildschirm des Apple-iPhones kann mühselig werden. Da wäre es doch naheliegend, zum Antworten auf E-Mails oder Speichern von Notizen die Spracherkennung Siri zu nutzen. Mit dem iPhone 5 ist das nun möglich.

Windows 8: Beim Systemstart direkt den Desktop anzeigen

Windows 8 ist anders als seine Vorgänger. Denn beim Hochfahren ist erst einmal nichts vom Desktop zu sehen. Stattdessen wird die Startseite im Kachel-Look angezeigt. Sie können sich damit nicht so recht anfreunden? Richten Sie Windows 8 so ein, dass nach dem Start sofort zum Desktop geschaltet wird.

Microsoft Word: Text doppelt unterstreichen

Früher in der Schule mussten wir Ergebnisse von Berechnungen immer doppelt unterstreichen. Wer diese Funktion auch in der Word-Textverarbeitung nutzen will, geht vielleicht auf die Suche, kann sie aber nicht auf Anhieb finden. Denn die Entwickler haben die doppelte Unterstreichung etwas versteckt.