OSX-Kalender: So aktivieren Sie die Unterstützung von Zeit-Zonen

Wenn Sie ein Mac-Nutzer sind, steht Ihnen zum Verwalten von Terminen der komfortable Kalender (früher iCal) zur Verfügung. Sie haben auch Termine in anderen Ländern, die Sie im Kalender eintragen? Es ist etwas umständlich, die Zeitzone immer umzurechnen. Müssen Sie aber gar nicht. Denn die Kalender-App erledigt das für Sie.

Herausfinden, welche Version von Treibern auf Ihrem System installiert ist

Von Zeit zu Zeit veröffentlichen Hersteller von Hardware-Komponenten, wie etwa Grafikkarten oder Drucker, neue Treiber. Damit werden Fehler behoben, oder es kommen neue Funktionen hinzu. Damit Sie wissen, ob Ihr Treiber auf dem neusten Stand ist, vergleichen Sie die installierte Version mit der Versionsnummer, die auf der Hersteller-Webseite angegeben ist.

Skype-Einbindung ist jetzt für Outlook.com-Nutzer in den USA verfügbar

Ab sofort können auch Benutzer von Outlook.com in den Vereinigten Staaten die bereits vor einigen Monaten angekündigte Einbindung des Videochat-Dienstes Skype nutzen.

Deeplink: Verschlüsselung mit Public-Key-Verfahren

Daten, die unverschlüsselt durchs Internet geschickt werden, kann jeder mitlesen – nicht nur Geheimdienste und Behörden, sondern auch Hacker und Datendiebe. Egal ob Dokumente, E-Mails oder Daten ganz allgemein: Alles liegt im Klartext vor – ungeschützt. Verschlüsselung hilft, sensible Daten vor neugierigen Blicken zu schützen.

So heben Sie einen Teil eines Fotos mit GIMP hervor

Urlaubsfotos nachbearbeiten – das nimmt oft jede Menge Zeit in Anspruch. Heute stellen wir Ihnen einen einfachen Foto-Effekt vor, der große Wirkung hat: Das teilweise Einfärben. Damit betonen Sie bestimmte Bereiche in einem Bild, indem nur diese farbig bleiben, während der Rest des Fotos in Graustufen erscheint.

Deeplink: Whatsapp & Co - die Nachfolger der SMS

Immer mehr Handy-Benutzer verschicken Nachrichten nicht per SMS, sondern verwenden einen Instant Messenger. Das sind Apps zum direkten Nachrichtenaustausch. Mit Abstand am beliebtesten ist Whatsapp: Eine App, die es praktisch für jedes Smartphone gibt.

So heben Sie einen Teil eines Fotos mit IrfanView hervor

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Das trifft auch auf Bildschirmfotos zu. Wenn Sie einem Freund per E-Mail bei einem PC-Problem weiterhelfen, kann ein Screenshot gut erklären, wo man klicken oder etwas eintippen muss. Noch besser erkennbar wird das Foto, wenn Sie die relevante Stelle hervorheben, zum Beispiel mit einem roten Rahmen.

Update: Der Haken bei Whatsapp, Fotos online bearbeiten und Boootube

Whatsapp wird von immer mehr Handynutzern als Alternative zur klassischen SMS verwendet. Kontrolle über die versendeten Nachrichten ist eingebaut. Man kann beispielsweise erkennen, zu welchem Zeitpunkt der Gesprächspartner zuletzt die Whatsapp-Anwendung offen hatte. Auch zeigen Haken neben gesendeten Texten, ob eine Nachricht ausgeliefert wurde. Sobald zwei Haken sichtbar werden, ist klar: Die Nachricht hat das Handy des Empfängers erreicht.

So verwalten Sie Updates in Windows 8.1

Jeder weiß: Das regelmäßige Einspielen von Updates ist lebenswichtig, damit der Computer stabil läuft und gut geschützt ist. Deswegen werden Aktualisierungen in Windows 8.1 automatisch installiert. Für Otto Normalverbraucher ist das auch gut so. Doch erfahrene Nutzer brauchen mehr Kontrolle, besonders wenn das System stark angepasst wurde.

Dropbox: Datei-Uploads von Freunden akzeptieren

Dropbox ist einer der beliebtesten Webdienste zum Abgleichen von Dateien. Dennoch fehlen einige Funktionen: Medien-Streaming, besseres Durchstöbern von Fotos – oder das Akzeptieren von Dateien, die andere in Ihre Dropbox laden. Mit Dbinbox wird das möglich.

10 Tipps, um Ihren Mac zu schützen

Es ist noch nicht allzu lange her, da waren Macs für Viren-Autoren schlicht uninteressant. Mit steigenden Marktanteilen hat sich das geändert. Wer heute einen Mac nutzt, muss genau wie bei Windows etwas für die Sicherheit des eigenen Computers tun. Hier 10 Tipps, mit denen Sie Ihren Mac schützen.

Das Wikipedia-Lexikon zum Offline-Lesen herunter-laden

Damals, als die ersten Lösungen zum Offline-Lesen der Wikipedia eingeführt wurden, hatte man oft nicht genug Speicherplatz auf dem Mobilgerät, um eine größere Zahl Artikel Beiträge abzuspeichern. Heute ist es kein Problem mehr, 2 oder 3 Gigabyte Daten auf ein Smartphone herunterzuladen. Beim PC ist es natürlich nie ein Problem – es sei denn, Sie haben nur eine 128-GB-SSD-Festplatte.

Google darf nicht alles

Domains ohne Punkt – die wollte Google für sich registrieren und nutzen. So geht’s nicht: Die Registrierungs-Stelle ICANN hat der Anmeldung von http://search, http://blog, http://cloud und so weiter, einen Riegel vorgeschoben.

So gelingt das perfekte Foto mit Ihrem Windows Phone

Wer kennt das nicht: Man macht ein Foto und stellt erst hinterher fest, dass jemand ins Bild gelaufen ist oder eine der Personen ein komisches Gesicht macht. Dann ist’s aber meist zu spät. Wenn Sie ein Windows Phone haben, passiert Ihnen das künftig nicht mehr.

Echte Festplatten in virtuelle *.vhd-Festplatten umwandeln

Virtuelle PCs sind praktisch: Neue Software und Einstellungs-Änderungen einfach ausprobieren, ohne dass etwas kaputt gehen kann. Damit Ihr virtueller Computer nicht von Null anfängt, nutzen Sie doch Ihr echtes Windows als Grundlage.

Google Maps-App für Android: Ein Blick unter die Haube von Version 7.1

Google hat eine neue Version der Karten-App für Android-Smartphones veröffentlicht. Wir werfen einen Blick auf die Neuerungen.

25% Rabatt für Parallels Desktop 8 für Mac

Noch bis zum 19. August sparen Sie bares Geld. Mit dem Virtualisierungs-Programm Parallels Desktop 8 installieren Sie Windows auf Ihrem Mac. Damit müssen Sie nicht mehr zwischen beiden Welten wechseln. Nutzen Sie einfach Windows und OSX gleichzeitig!

Microsoft in Zahlen – Alles über Windows Phone, Bing, Outlook und Co.

Wie viele Nutzer haben ein SkyDrive? Wie viele Windows-8-Lizenzen wurden schon verkauft? Und wie lange verwenden die Leute eigentlich Skype? Antworten auf Fragen wie diese liefert eine neue Übersicht direkt von Microsoft.

Kostenlose Forschungs-Videos von Microsoft Re-Search ansehen

Microsofts Techniker arbeiten nicht nur an Windows und Office. Sie stehen auch hinter der Xbox, Sprachübersetzungen und vielen anderen Helfern von morgen. Werfen Sie jetzt einen Blick in die wohl umfangreichste Sammlung von Videos aus Wissenschaft, Technik und Bildung. Diesen Schatz hat das Microsoft-Research-Team jetzt für jedermann gratis freigeschaltet.

Reif für die Übernahme: Kabel Deutschland mit Umsatz-Plus

Vodafone will Kabel Deutschland übernehmen. Und das für ganze 11 Milliarden Euro. Der Preis hat seinen Grund. Das erklärt sich bei einem Blick auf die Umsatzzahlen des Konzerns für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2013-14. Denn Kabel Deutschland wächst und macht ordentlich Gewinn.