schieb.de > 2018 > Januar

Archiv | Januar, 2018

Graustufen auf dem Google Pixel 2 aktivieren

31. Januar 2018

0 Kommentare

Auf dem Google-Smartphone Modell Pixel 2 und Pixel 2 XL ist es möglich, das Display komplett in Graustufen darzustellen. Allerdings ist die Funktion nur verfügbar, wenn vorher der Entwickler-Modus aktiviert wurde.

Die Sache mit dem Passwort: Ist Deins sicher genug?

31. Januar 2018

0 Kommentare

Kennt Ihr den Ändere-Dein-Passwort-Tag? Am 1. Februar ist es mal wieder so weit. Wir sollen darüber nachdenken, ob unser Passwort sorgsam genug ausgewählt wurde – und falls nicht, das Passwort mal wieder ändern.

Texte in Präsentationen leichter lesen

31. Januar 2018

0 Kommentare

Wer einen Vortrag oder eine Präsentation hält, möchte in kurzer Zeit Gedanken an die Zuschauer vermitteln. Lange Texte liest aber keiner – besonders, wenn man dem Referenten zuhört. Mit einer Gliederung lassen sich Texte in Präsentationen einfacher lesen.

LastPass in Safari: Passwörter kopieren

31. Januar 2018

0 Kommentare

Der Kennwort-Manager LastPass ist für viele Browser verfügbar, auch für Safari. Hier funktioniert das Kopieren von gespeicherten Kennwörtern allerdings nur über einen Umweg.

Musik beim Diktieren nicht anhalten

31. Januar 2018

0 Kommentare

Sobald in macOS ein Diktat gestartet wird, stoppt automatisch die Wiedergabe von Audio und Musik – etwa über iTunes. Wer dies nicht möchte, kann die entsprechende Funktion in den System-Einstellungen abschalten.

Word für Mac: Dokumente vergleichen

31. Januar 2018

0 Kommentare

Wer zwei verschiedene Versionen ein- und derselben Word-Datei auf seinem Mac hat, muss die Inhalte nicht manuell miteinander vergleichen. Denn gerade bei großen Dateien würde dies doch einiges an Arbeit bedeuten. Microsoft Word für Mac kann den Vergleich auch automatisch vornehmen.

Eigene Telefonnummer im Smartphone ermitteln

31. Januar 2018

0 Kommentare

Wer beispielsweise seinen Mobilfunkanbieter wechselt oder sich eine neue Telefonnummer zulegt, hat diese anfangs vielleicht nicht immer direkt im Gedächtnis. Die eigene Rufnummer auf dem Telefon zu finden, ist aber gar nicht immer so leicht.

Mehr oder weniger Kontakte auf der Taskleiste

30. Januar 2018

0 Kommentare

Unten rechts in der Taskleiste zeigt Windows 10 die Vorschau-Bilder von drei häufig kontaktierten Personen an. Wer an dieser Stelle mehr oder weniger Gesichter beziehungsweise Fotos sehen möchte, kann die Anzahl aber auch selbst justieren. Wir zeigen, wie man dazu vorgeht.

CleanMyMac-Warnungen anpassen

30. Januar 2018

0 Kommentare

Am Mac gibt es keine bessere Putz-App als CleanMyMac. Sie kann nicht nur Programme entfernen, sondern auch Speicher auf dem Volume freigeben. Auf Wunsch bietet CleanMyMac dies sogar automatisch an. Wann solche Hinweise eingeblendet werden sollen, lässt sich in den Optionen genau konfigurieren.

Firefox: Resultate in eigenem Tab

30. Januar 2018

0 Kommentare

Wer in der Adressleiste das Firefox-Browsers im Internet sucht, sieht die Ergebnisse anstatt der aktuell geöffneten Webseite. Nicht immer möchte man die momentan angezeigte Internetseite allerdings ersetzen. In diesem Fall ist es sinnvoller, die Resultate einer Websuche in einem separaten Tab im Browser zu öffnen.

MacType im Windows 10 Fall Creators Update

30. Januar 2018

0 Kommentare

Mit MacType können Windows-Nutzer die Darstellung von Schriften am PC verändern. Ist MacType installiert, starten beim Windows 10 Fall Creators Update allerdings bei manchen Nutzern keine Programme mehr – Office, Papierkorb und viele andere Funktionen sind betroffen.

Speichernutzung einzelner Chats in WhatsApp auslesen

30. Januar 2018

0 Kommentare

In WhatsApp-Chats sammeln sich über die Zeit eine ganze Menge Daten an, vor allem, wenn viele Fotos oder Videos ausgetauscht werden. Wie viel Speicherplatz jeder einzelne Chat in WhatsApp beansprucht, lässt sich einfach und bequem über die Speichernutzung erfragt werden.

Kauf des Smartphones – Worauf ist zu achten?

30. Januar 2018

0 Kommentare

Immer mehr Menschen in Deutschland setzen in ihrem Alltag auf ein Smartphone. Es liegt auf der Hand, dass bereits der Kauf eine schwierige Entscheidung darstellt, die gut überdacht werden sollte. In den vergangenen Jahren traten immer mehr Hersteller auf den Markt, die sich nun um die Gunst der Kunden bemühen.

GIF-Sticker zu Instagram Stories hinzufügen

30. Januar 2018

0 Kommentare

Animierte GIF-Bilder haben in den letzten Jahren einen regelrechten Hype erlebt. Sie sind vor allem in Social Media Portalen besonders beliebt. Da macht es nur Sinn, dass auch Instagram als eine der beliebtesten Plattformen selbst mit einem Update nachlegt.

Kindle zurücksetzen

30. Januar 2018

0 Kommentare

Wer seinen gebrauchten Amazon Kindle verkaufen will, sollte das Gerät zuvor unbedingt zurücksetzen. Sonst kann der neue Besitzer nämlich auf das Konto und Inhalte zugreifen. Doch nicht nur das: es kann sogar auf den registrierten Account eingekauft werden.

Vorgeschlagene Videos im Vollbild

30. Januar 2018

0 Kommentare

In der YouTube-App für iOS und Android werden vorgeschlagene Videos unterhalb des Video-Players angezeigt. Dies gilt für die Standard-Ansicht. Wer ins Vollbild wechselt, sieht die vorgeschlagenen Videos nicht mehr. Mit einem Trick lassen sie sich dennoch anzeigen.

Sound beim Auslösen der iPhone-Kamera abstellen

29. Januar 2018

0 Kommentare

Kaum ein Smartphone kommt heute noch ohne eingebaute Kamera auf den Markt. So komfortabel es auch ist, immer die Möglichkeit zu haben, schnell ein Foto zu machen, so störend kann es auch für die Menschen um einen herum sein. Besonders an ruhigen Orten sollte darauf geachtet werden, dass nicht jedes Foto einen störenden Verschluss-Ton erzeugt. […]

Songtexte (Lyrics) in Apple Music anzeigen lassen

29. Januar 2018

0 Kommentare

Wer den Text in einem seiner Lieblingslieder nicht auf Anhieb versteht, wird sich früher oder später online auf die Suche nach dem Songtext machen. Apple Music hat diese Funktion direkt im Player eingebaut und erspart Nutzern eine lange Sucherei. Auf dem iPhone, iPad und auf Android-Geräten lassen sich Songtexte leicht anzeigen – und dann mitsingen.

Google Chrome Tabs von verschiedenen Geräten abrufen

28. Januar 2018

0 Kommentare

Sich im Google Chrome Browser anzumelden hat viele Vorteile und bietet nützliche Funktionen. So werden beispielsweise alle Einstellungen, Lesezeichen und Erweiterungen auch auf andere Geräte übertragen, auf denen man angemeldet ist.

Google Play Store bekommt Speicherplatz-Übersicht

28. Januar 2018

0 Kommentare

Es kommt oft vor, dass wir Apps auf das Smartphone laden, die dann nur selten bis gar nicht genutzt werden. Für die wirklich wichtigen Apps und Daten bleibt dann oft zu wenig Speicherplatz. Um Android-Nutzern einen besseren Überblick darüber zu verschaffen, welche Apps eventuell gelöscht werden können, bietet Google jetzt ein nützliches Feature im Play […]