Dateiname

Warum gibt es unterschiedliche Dateitypen?

Ihre Dateien enthalten Ihr ganzes (Rechner-) Leben. Sie geben Ihnen Namen, damit Sie sie schnell wiederfinden. Fast noch wichtiger ist aber der zweite Teil des Dateinamens, denn der bestimmt den Dateityp.

Datei-Namen schneller kopieren

Nicht selten braucht man den Namen einer Datei als Text – etwa, um ihn an jemand anderen zu senden. Wird die Datei allerdings kopiert, landet ihr Inhalt und nicht der Name am Ziel. Mit diesem Trick lässt sich der Name einer Datei schneller kopieren.

Scroll to Top