schieb.de > Tipps > Netzwerk > Surface 2: Das ist neu in der zweiten Generation der Microsoft-Tablets

Surface 2: Das ist neu in der zweiten Generation der Microsoft-Tablets

22.09.2013 | Von Ann + J.M.

Netzwerk

Am Montag (23.09.2013) stellt Microsoft in einer besonderen Veranstaltung in New York die neuen Surface-Tablets vor. Wir verraten, was Sie erwarten können.

Drei Geräte

Microsoft wird noch vor Ende des Jahres drei neue Surface-Geräte anbieten. Zwei davon, das Surface 2 und das Surface Pro 2, werden jetzt angekündigt. Das dritte Gerät – eine Art Surface Mini – wird erst später vorgestellt.

Surface 2

Das Surface 2 ist die nächste Generation des Surface RT. Darin werkelt ein Tegra-4-Prozessor (ARM). Für Durchblick sorgt ein 10,6-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung (also 1920 x 1080 Pixel). Vorn und hinten hat das Surface 2 je eine Kamera. Als Funktechniken sind Bluetooth 4.0 sowie WLAN an Bord. Auch ein normal großer USB-3.0-Anschluss ist verbaut, zudem lässt sich der Speicher mit SD-Karten auf bis zu 64 Gigabyte erweitern. Farblich markiert die weiße Farbe den Unterschied zum hellblauen Surface RT. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 zum Einsatz – laut Microsoft „mit verbesserten Funktionen“, was das auch immer sagen will. Wie bisher ist Office vorinstalliert, diesmal kommt das Surface 2 mit Office Home & Student 2013 RT einschließlich Outlook RT. Das Surface 2 soll 499 US-Dollar kosten.

Surface Pro 2

Hierbei handelt es sich um den Nachfolger des Surface-Pro-Tablets. Das Gehäuse ist das gleiche wie beim bisherigen Surface Pro. Verbaut sind hier ein Intel-Core-i5-Prozessor, variable Auswahl an Arbeitsspeicher und Laufwerk-Größen, vorn und hinten je eine 720p-Kamera, die gleichen Funktechniken wie beim Surface 2 (siehe oben) und ein digitaler Eingabestift, der Pro Pen. Als Betriebssystem kommt hier Windows 8.1 Pro zum Einsatz, aber ohne Office. Als Preis wird 899 US-Dollar genannt.

„Surface Mini“

Diese kleine Ausgabe des Surface-Tablets wird Microsoft diesen Montag noch nicht vorstellen. Man geht davon aus, dass ein 8-Zoll-Bildschirm und ein ARM-Prozessor von Qualcomm verwendet werden. Das heißt, dass auch dieses Tablet, wie das Surface 2, Windows 8.1 RT ausführen wird.

Zubehör

Dockingstation, mehr Cover – zum Teil mit beleuchteter Tastatur – in mehr Farben, verschiedene Drahtlos- und Netzwerkadapter, ein Ladegerät fürs Auto… die Auswahl an Zubehör für die neuen (und bisherigen!) Surface-Tablets steigert sich enorm.

Verfügbarkeit

Die neuen Surface-2-Tablets werden zwar jetzt vorgestellt, sollen aber erst Ende Oktober in den Handel kommen, wenn auch Windows 8.1 offiziell verfügbar ist. Die besondere Veranstaltung beginnt Montag, 23.09.2013, um 16:30 deutscher Zeit. Mehr Infos und Liveberichte finden Sie dann auf der Webseite von CNET, und bei The Verge.

surface-2-event




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.