Für einfache Tabellen oder Listen muss man nicht immer gleich Excel bemühen. Sie lassen sich auch direkt in Word einfügen. Die enthaltenen Daten können Sie auch alphabetisch sortieren. Wie geht das?

Um eine Liste in einem Word-Dokument nach Namen oder numerisch zu sortieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie Word, und öffnen Sie das gewünschte Dokument (oder legen Sie eine neue Datei an).
  2. Erstellen Sie jetzt die Liste, die anschließend sortiert werden soll. Sie können die Daten auch aus einem anderen Programm per Zwischenablage kopieren und einfügen.
  3. Als Nächstes markieren Sie die Daten, die Sie sortieren wollen. Im Menüband schalten Sie jetzt zum Tab „Start“. Im Bereich „Absatz“ folgt ein Klick auf „Sortieren“ (die Buchstaben A und Z mit einem Pfeil).

word-text-alphabetisch-sortieren