Wer auf seinem Mac die Office-2016-Vorschau nutzt, für den gibt’s gute Neuigkeiten: Microsoft hat eine neue Version der Büro-Suite veröffentlicht. Die kann jeder gratis downloaden.

Wie erhält man das Update für die Vorschauversion? Am einfachsten ist das, wenn bereits die vorherige Preview auf dem Mac installiert ist. Dann startet man einfach Word und klickt auf „Hilfe, Auf Updates überprüfen“. Im Anschluss wird zuerst eine neue Version von Microsoft AutoUpdate installiert, anschließend beginnt der Download der 4 einzelnen Programme, die zum Schluss nacheinander installiert werden.

Wer die Preview noch nicht hat, lädt sie von der Microsoft-Website herunter:
http://products.office.com/de-de/mac/mac-preview

Selbst in der aktuellen Preview kann sich die Office for Mac 2016-Vorschau schon mit dem etablierten Office 2011 messen. Das aktuelle Update hat verbesserte Unterstützung für die VoiceOver-Sprachausgabe. Außerdem klappt das Scrollen in Word-Dokumenten jetzt wesentlich flüssiger, und Makros können aufgezeichnet werden. Outlook arbeitet nun besser mit Exchange-Konten zusammen.

word-2016-mac-preview-update