Beim Erstellen von längeren Präsentationen über ein bestimmtes Thema kommt es vor, dass man sich wiederholt, immer wieder die gleichen Begriffe verwendet. Fällt das bei der Endkontrolle auf, kann man sie ja noch durch verwandte Wörter ersetzen, damit es nicht so langweilig wird.

Am besten, dafür wird der Thesaurus genutzt. Dabei handelt es sich um ein Wörterbuch, in dem nicht die Bedeutung von Wörtern eingetragen ist, sondern artverwandte Ausdrücke, die sich mehr oder weniger in der Bedeutung überschneiden.

Um in PowerPoint einen Begriff per Thesaurus nachzuschlagen und gegebenenfalls durch ein anderes Wort zu ersetzen, muss das Wort zunächst markiert werden. Dann oben im Menüband zum Tab „Überprüfen“ schalten und anschließend auf „Thesaurus“ klicken. Am rechten Fensterrand erscheint daraufhin eine Leiste mit einer Liste von ähnlichen Begriffen.

powerpoint-thesaurus