Im Tabellen-Programm Excel finden sich Funktionen für fast jeden Zweck, damit man daraus Formeln für automatische Berechnungen machen kann. Die Liste der Funktionen kann man aber unmöglich im Kopf behalten. Gut, dass sie sich einfach nachschlagen lässt.

  1. Um eine Liste aller Funktionen samt deren Parametern abzurufen, wird Excel zunächst gestartet.
  2. Dann oben im Menüband zum Tab Formeln umschalten.
  3. Auf der linken Seite folgt nun ein Klick auf die Schaltfläche Funktion einfügen.
  4. Jetzt das Klappfeld Kategorie auswählen auf Alle stellen, sodass in der Liste darunter sämtliche Funktionen aufgeführt werden.

Markiert man in dieser Liste die gesuchte Funktion, erscheint deren Signatur, sprich, die Namen aller Parameter, direkt darunter und die Funktion kann per Mausklick in die Tabelle übernommen werden.

excel-formeln-funktion-einfuegen-referenz-liste