, PDF-Dateien als Favoriten markieren

PDF-Dateien als Favoriten markieren

Das Aufkommen von Papier-Post ist in den vergangenen Jahren weit zurück gegangen: Es ist viel einfacher, ein Dokument als PDF-Datei an eine E-Mail anzuhängen. In die Menge der erhaltenen PDFs können Sie leicht Ordnung bringen!

Je beliebter ein Format, desto mehr wird es genutzt. Die Zahl der PDF-Dateien, die Sie verwenden, nimmt damit schnell zu. Den Überblick zu behalten ist da nicht ganz einfach. Adobe hat das erkannt und sich eine bekannte Funktion der Internet Browser zunutze gemacht: Die Favoriten. So, wie Sie eine Webseite für die spätere Verwendung markieren können, geht das mit PDF-Dateien auch. Einzige Voraussetzung: Sie müssen den Acrobat Reader installiert haben.

Klicken Sie dazu in der entsprechenden PDF-Datei auf den Stern oben links. Beim ersten Nutzen fragt der Reader Sie, ob die Markierung nur das aktuelle Gerät oder geräteübergreifend sein soll. Wenn die Favoriten auf allen Geräten verfügbar sein sollen, benötigen Sie einen Adobe Account.

, PDF-Dateien als Favoriten markieren

Alle als Favoriten festgelegten Dokumente finden Sie dann über der Liste der zuletzt genutzten Dateien unter Mit einem Sternchen markiert. Das Schöne daran: Diese sind dann verfügbar, auch wenn Sie nicht auf der Festplatte sind, sondern beispielsweise als Anhang einer E-Mail gespeichert sind.

, PDF-Dateien als Favoriten markieren

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top