Beiträge

Outlook-eMail-Archive von externem Laufwerk einlesen

Outlook-Archive können ziemlich groß werden – besonders, wenn man viele eMails sendet und empfängt. Wer aus geschäftlichen Gründen alte eMails archivieren muss, kann dies auf einer externen Festplatte tun. Zum Nachschlagen kann die Datei direkt von dort geöffnet werden.

Outlook-Elemente dauerhaft löschen

Wenn man eine eMail oder einen Kontakt in Microsoft Outlook löscht, wird er nicht sofort entfernt, sondern nur als gelöscht markiert. So spart das Programm Zeit – leider aber keinen Speicherplatz auf der Festplatte. Um gelöschte Daten tatsächlich loszuwerden, muss man Hand an die Datendatei legen.

Microsoft Outlook: „Auf die Daten-Datei kann nicht zugegriffen werden“?

Nicht immer klappt das Senden und Empfangen von E-Mails über Microsoft Outlook wie gewünscht. Sie erhalten dabei immer die Fehlermeldung 0x8004010F („Auf die Datendatei kann nicht zugegriffen werden“)? Hier ein möglicher Lösungsansatz.

Dateien und Dokumente direkt in Outlook-Ordnern speichern

Microsofts E-Mail-Programm Outlook speichert alle eingehenden und gesendeten Nachrichten in einer zentralen Datendatei. Abgelegt werden die E-Mails in einzelnen Ordnern. Normalerweise zeigen die Ordner nur E-Mails an. Mit einem Trick speichern Sie auch wichtige Dokumente, Bilder und andere Daten direkt in Outlook.

Kennwortgeschützte PST-Ordnerdatei öffnen ohne Kennwort

Um Dritten den Zugriff auf Ihre persönliche Outlook-Ordner-Datei zu erschweren, können Sie sie mit einem Kennwort schützen. Doch was, wenn Sie eine bestehende Datendatei laden möchten, sich aber nicht mehr an das verwendete Kennwort erinnern?