Beiträge

Google Goggles gibt's jetzt auch für Apple iPhone

Wer sagt eigentlich, dass man eine Suchmaschine wie Google immer durch Eintippen von Suchbegriffen füttern muss? Google goggles beweist das Gegenteil: Eine Suchfunktion, die per Bildersuche funktioniert. Einfach mit dem Handy ein Gebäude, eine Sehenswürdigkeit, ein Buch- oder Plattencover, das Label einer Flasche Wein, ein Kunstwerk oder ein Logo fotografieren – und Google goggles analysiert das Bild und liefert Sekunden später Informationen dazu aufs Handydisplay. Ungemein praktisch!

Google kommt mit eigenem Handy - und Bildersuchdienst

Jetzt scheint Google doch mehr Gefallen an dem Handygeschäft zu haben als usprünglich gedacht: In Insiderkreisen wird von einem Google-Handy berichtet, das nicht nur Googles Android benutzt, sondern auch von Google ganz offiziell vermarktet werden soll. Was hat der Riese noch alles vor?