Beiträge

Google Transparency Report: Wo ist was los im Netz?

Im Internet bleibt nichts unentdeckt – auch nicht, wenn ein autoritäres Regime wie das in Ägypten einfach das Internet einfach abschalten lässt. Google zum Beispiel misst den Datenverkehr in jedem Land der Welt, rund um die Uhr, wertet diese Daten aus und merkt sich dauerhaft, wann, wo, wie viel los war im Netz.

Google Transparency Report zeigt: Ägyptens Internet ist tot

Google bietet ein wirklich praktisches Tool, den Google Transparency Report. Damit kann man sehen, wieviel Traffic (Anfragen) Google aus aller Welt erhält, insgesamt, aber auf Wunsch auf aufgeteilt auf die verschiedenen Onlinedienste von Google wie die Google-Suche, aber auch Google Mail, Google Docs, Google Earth etc.