iPhone 5

eMails per Spracheingabe diktieren mit dem iPhone 5

Das Schreiben von Texten auf dem doch eher kleinen Bildschirm des Apple-iPhones kann mühselig werden. Da wäre es doch naheliegend, zum Antworten auf E-Mails oder Speichern von Notizen die Spracherkennung Siri zu nutzen. Mit dem iPhone 5 ist das nun möglich.

Apple stellt iPhone 5 vor: Evolution statt Revolution

Nun ist es also da, das lang ersehnte iPhone 5. Was gleich mal auffällt: Zum ersten Mal haben sich nahezu alle Gerüchte im Vorfeld bewahrheitet. Was zeigt: Apple hat mittlerweile erkennbare Probleme mit Vertraulichkeit und Diskretion. Das hätte es unter Steve Jobs nicht gegeben, dass ein Video mit einem Prototypen auf Youtube kursiert.

So sieht das neue iPhone 5 aus – womöglich

Lange soll es nicht mehr dauern, bis Apple sein iPhone 5 vorstellt. Die Gerüchteküche brodelt. Wie es derzeit aussieht, zeigt Apple das iPhone der mittlerweile fünften Generation am 15. September 2012 her. Auf diesen Termin verdichten sich Erwartungen und Gerüchte – konkreter geht es nicht, denn bislang hat Apple sich noch nicht offiziell geäußert. Jetzt gibt es ein Video, das angeblich einen iPhone 5 Prototypen zeigt.

Al Gore kündigt versehentlich iPhone 5 an

Al Gore ist nicht nur Ex-Vizepräsident der USA, Umweltaktivist und stolzer Träger des Friedensnobelpreis, sondern sitzt auch im Vorstand von Apple. Man kann also davon ausgehen: Der Mann kennt wichtige Firmengeheimnisse. Etwa, wann das lang ersehnte iPhone 5 auf den Markt kommt. Jetzt soll er sich verplappert haben.

Scroll to Top