Beiträge

Fragen und Antworten: Finger-Abdruck-Scanner im iPhone 5S

Diese Woche hat Apple gleich zwei neue Smartphone-Modelle vorgestellt. Das kunterbunte 5C mit farbenfroher Plastikhülle und das 5S, das neue Flaggschiff von Apple. Und das ist jetzt serienmäßig mit einem Fingerabdruck-Scanner ausgestattet. Nur ein Gimmick, wirklich praktisch oder eher bedenklich wegen möglicher Datenschutzprobleme?

Apple stellt iPhone 5S mit Finger-Abdruck-Scanner vor

Im neuen iPhone 5S ist ein 64-Bit-Prozessor eingebaut, der doppelt so schnell arbeitet wie im Vorgängermodell. Das macht das iPhone 5S zum ersten Smartphone mit 64-Bit-Prozessor. Ebenfalls eingebaut ist ein Fingerabdruck-Scanner. Der allerdings erzeugt nicht nur Begeisterung.

Nächste iPhone-Generation: Zwei auf einen Streich

Schon seit dem iPhone 3G folgt auf die aktuelle Modellstufe immer noch eine S-Variante. Insofern war Apples Vorstellung des iPhone 5S am 10. September 2013 keine Überraschung. Dass dazu gleich noch eine weitere Variante, nämlich das 5C, vorgestellt…
Eingangsbereich der Stadthalle von Cupertino, mit Apple-Banner über den Türen.

Apple-Event für iPhone 5S, 5C: So empfangen Sie den Web-Live-Stream

Alle Jahre ist es wieder dasselbe Spektakel: Branchenprimus Apple lädt zur Präsentation ein, und alle Fans sind ganz aus dem Häuschen. Heute findet wieder das iPhone-Ereignis des Jahres statt – und Sie können live zusehen, wenn Tim Cook die neuste Generation der Kult-Smartphones vorstellt.

Nie wieder einen Termin vergessen

Die neuen iPhones, die werden in einem besonderen Apple-Event am 10. September 2013 vorgestellt. Den Livestream wollen Sie nicht verpassen? Kein Problem. Sie können sich ja erinnern lassen – zum Beispiel von Outlook.