korrekturen

Microsoft Security Bulletin Advance Notification Feb 2012

Februar-Patch Day: Microsoft stopft 21 Sicherheits-Löcher

An jedem zweiten Dienstag des Monats stellt Microsoft gebündelt aktuelle Korrekturen für Windows und Office über den hauseigenen Update-Dienst bereit. Morgen ist es wieder soweit: Am 14. Februar werden über Microsoft Update mit 9 Aktualisierungen 21 Fehlerquellen eliminiert. Vier der Sicherheitslücken gelten als kritisch, weil Angreifer dadurch bösartige Software auf Ihren Computer laden können, indem sie Löcher in Windows, IE, Silverlight oder Office ausnutzen.

Februar-Patch Day: Microsoft stopft 21 Sicherheits-Löcher Mehr »

SCHIEB+ Immer bestens informiert

Schieb+ Tarife
Nach oben scrollen