Beiträge

El Capitan: System Integrity Protection abschalten

In OS X El Capitan hat Apple eine neue Sicherheits-Funktion eingebaut, „System Integrity Protection“. Damit verhindert das System, dass Schad-Code ausgeführt werden kann, indem bestimmte System-Speicherorte und -Prozesse schreibgeschützt werden. Wer Zugriff benötigt, muss diesen „root-losen“ Modus kurzzeitig (!) abschalten.

Kopieren von Dateien auf USB-Sticks verhindern

Manche Daten sollten geschützt werden. Dann muss man verhindern, dass Nutzer sich daran bedienen und sie etwa auf externe USB-Speichersticks oder externe Festplatten kopieren. In Windows kann genau das eingestellt werden. Dann hat jedes angeschlossene Laufwerk einen Schreibschutz.

Windows-Benutzer-Konto mit Schreib-Schutz versehen

Bringen Gäste immer dann, wenn Sie ihnen Ihren PC überlassen, alles durcheinander? Schluss damit! Mit diesem Tipp richten Sie für andere Nutzer Ihres Computers ein Benutzerkonto ein, das beim Abmelden keine Änderungen speichert.