Beiträge

Mehrere Elemente auswählen

Um mehr als ein Element auszuwählen, etwa 2 verschiedene Absätze in Word, 4 Zellen in Excel, 3 Grafiken in PowerPoint oder 10 Dateien im Datei-Explorer, kann entweder [Umschalt] oder [Strg] genutzt werden. Die grundlegenden Schritte funktionieren in Microsoft Office, Windows Explorer und vielen anderen Windows-Programmen. Wir zeigen, wie das klappt.

Strg, Umschalt und Alt wie die Feststell-Taste einrasten

Wer eine seiner Hände im Moment nicht verwenden kann – etwa, weil sie im Gips ist – kann die Windows-Tastatur so einstellen, dass man bei der Arbeit mit Tastenkürzeln [Strg], [Umschalt] und [Alt] nicht gedrückt halten muss, sondern die Tasten nacheinander drücken kann.

Windows 8.1: Offenes Programm ein zweites Mal starten

Wenn Sie in der Taskleiste von Windows 8.1 auf das Symbol eines Programms klicken, das bereits gestartet ist, wird einfach das bestehende Fenster markiert. Sie wollen ein zweites Fenster starten?

Dateien per Maus sofort löschen ohne Papierkorb

Ordner und Dokumente, die Sie nicht mehr benötigen, wandern in den Papierkorb. Damit diese Elemente tatsächlich entfernt werden, müssen Sie den Papierkorb erst leeren. Haben Sie eine Datei aus Versehen gelöscht, ist dies eine Sicherheit…

Windows 8.1: Erweiterte Start-Optionen ohne Neustart anzeigen

Abgesicherter Modus, Wiederherstellen einer Sicherung oder Eingabeaufforderung – diese Optionen haben Sie beim erweiterten Windows-Start. Auf dieses Notfallmenü greifen Sie auch aus dem laufenden System heraus zu, ohne Neustart. Wie? Um…

So nutzen Sie das erweiterte Kontext-Menü von Dateien und Ordnern

Über das Kontextmenü greifen Sie auf viele Aufgaben zu, die mit Dateien oder Ordnern im Windows-Explorer zusammenhängen. Schon gewusst? In Wirklichkeit stehen noch mehr Kommandos parat. Zum Beispiel lassen sich Ordner in einem neuen Fenster öffnen. All das steckt im erweiterten Kontextmenü.

Umschalt – mit dieser Taste ist in PowerPoint vieles möglich

Mit der Umschalttaste schreiben Sie große statt kleiner Buchstaben. Was viele nicht wissen: Die Umschalttaste ermöglicht auch den Zugriff auf viele versteckte Funktionen. So zum Beispiel in Microsoft PowerPoint.