Beiträge

US-Geräte in Deutschland: Ändern der Einstellungen auf Deutsch

,
Der Besuch im Ausland hat nicht nur schöne Erfahrungen gebracht, sondern auch ein Schnäppchen an Hardware? Gerade in den USA sind manche Geräte deutlich billiger als hierzulande. Wenn Sie dann das leidige Thema Zoll erledigt haben. wollen…

Die Marke „Kabel Deutschland“ verschwindet

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland wurde im Jahr 2013 von Vodafone übernommen. Seitdem wird für die Kunden unter doppeltem Marken-Namen firmiert. Das ist blöd, sagt sich Vodafone – und streicht den Namen „Kabel Deutschland“ bald.

Warum Sie IPv6 nicht abschalten sollten

Windows, Linux und andere Betriebssysteme haben alle Unterstützung für IPv6 eingebaut und standardmäßig aktiviert. Angeblich verlangsamt das den PC. Wenn man IPv6 abschaltet, soll alles schneller werden, so der Mythos. Was ist dran?

Windows Live Messenger schließt nach 15 Jahren seine Pforten

Der Sofortnachrichten-Dienst Windows Live Messenger von Microsoft wird nach 15 Jahren zum 31. Oktober 2014 komplett eingestellt. Messenger war unter dem Namen „MSN Messenger“ schon 1999 ans Netz gegangen.

Sie sind PC-Profi? Helfen Sie mit beim Umstieg von Windows XP

Sie können dabei helfen, Ihre Kollegen und Bekannten über das Ende von Windows XP zu informieren. Das jedenfalls denkt sich Microsoft – und fordert technisch versierte PC-Nutzer genau dazu auf.

So nutzen Sie Ihren Hotmail-Account mit Outlook.com

„Gmail ist nicht mehr alleine“ – so beschreibt Jörg Schieb den neuen Webmail-Dienst Outlook.com von Microsoft. Schon seit jeher bringt man mit dem Namen „Outlook“ E-Mails in Verbindung. Wenn auch Sie Outlook.com nutzen wollen und bereits ein Hotmail-Konto haben, sollten Sie kein neues Konto anlegen, sondern Ihr bisheriges updaten.

Analoges Satelliten-Signal wird abgeschaltet

Am 30. April 2012 werden die analogen Satellitensignale endgültig abgeschaltet. Dann werden nur noch digitale Signale verschickt - und empfangen. Wer noch einen analogen Satellitenempfänger hat, muss rechtzeitig umrüsten. Ein kurzes Video erklärt den Unterschied zwischen analogen und digitalen Signalen.

Microsoft Word: Automatische Sprach-Umstellung verhindern

Die Textverarbeitung Word denkt mit. Bereits während des Tippens wird die Textsprache erkannt, damit bei der Rechtschreibprüfung automatisch das richtige Wörterbuch zum Einsatz kommt. Allerdings funktioniert die Sprachumstellung nicht immer zuverlässig. Wer nur deutschsprachige Texte verfasst, kann den Automatismus abschalten.