Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Web-Cams von Reise-Zielen finden mit Google Maps

Sie sind mitten in der Planung für Ihren nächsten Urlaub und möchten sich gerne einen Blick darüber verschaffen, wie es an einem anvisierten Zielort aussieht? Dafür gibt es ja Webcams. Besonders einfach wird das Finden von Webcams eines bestimmten Ortes mit dem Kartendienst Google Maps.
Webcam in Koblenz mit Blick aufs Deutsche Eck

Virtuelle Städte-Reise dank Webcams

Ein Blick aus dem Fenster reicht, um das Wetter zuhause zu erkennen. Um zu wissen, ob es gerade anderswo regnet, schneit oder ob die Sonne scheint, reicht ein Blick ins Netz. Beinahe jede größere und auch viele kleinere Städte haben Internetkameras installiert, sogenannte Webcams.
Webcam in Koblenz mit Blick aufs Deutsche Eck

20 Jahre Webcam: Mit einer Kaffee-Kanne fing alles an

Als erste Webcam überhaupt gilt die Trojan Coffee Room Cam. Sie war auf eine im Computerlabor der Universität Cambridge stehende Kaffeekanne gerrichtet, das Bild wurde live ins Netz gestellt. Mittlerweile gibt es Tausende von Webcams, die nützliche, spannender oder interessante Bilder liefern. Außerdem: Warum Facebook Ärger wegen der Gesichtserkennung bekommt und wie man mit einem Lächeln im Gesicht Musik machen kann.