zurück

Schnell zur Google- oder Bing-Suche zurück

Wer etwas im Internet sucht, klickt sich bei der Recherche oft durch mehrere einzelne Seiten der Ergebnisse. Entspricht das Gelesene oder Gesehene dann doch nicht den Erwartungen, will man möglichst schnell wieder zur Liste der Resultate bei Google oder Bing zurückkehren.

Schrift im Lexikon besser lesbar machen

Über das Lexikon lassen sich in macOS nicht nur Begriffe nachschlagen, sondern auch Übersetzungen und sogar Wikipedia-Artikel. Wenn der Text auf dem Monitor nur schwer zu lesen ist, weil er zu klein ist, kann er mit nur einem Klick größer gemacht werden.

Microsoft Excel: Zur zuletzt aktiven Zelle springen

In großen Tabellen wird häufig gescrollt, geblättert und am Mausrad gedreht, um zwischen den Tabellenbereichen zu wechseln. Wer mal eben ans andere Ende der Tabelle scrollt, muss viel Klicken, um wieder zur zuvor aktiven Zelle zu gelangen. Mit einem Trick geht’s schneller zurück.

Apple Safari: Zurück zur Google-Trefferliste

Bei der Suche in Google & Co verzettelt man sich leicht. Wer auf einen Treffer klickt und dort weitere Links anklickt, hat einen weiten Weg zurück zur Trefferliste. Einfacher geht’s mit einer kaum bekannt Abkürzung zurück zu den Suchergebnissen.

Google Mails: Abgeschickte Mails wieder zurückholen

Zu spät: Wer einmal auf die „Senden“-Schaltfläche des Mailprogramms geklickt hat, kann die einmal abgeschickte Mail nicht mehr zurückrufen. Die Mail ist ohne Wenn und Aber unterwegs. Ganz anders beim kostenlosen Online-Mailer „Google Mail“. Hier gibt es eine Rückruffunktion – wenn auch nur für kurze Zeit.

Scroll to Top