schieb.de > Tipps > Surftipps: Demografischer Wandel | ARD Themenwoche | Erfahrung ist Zukunft | Forum Demographie

Surftipps: Demografischer Wandel | ARD Themenwoche | Erfahrung ist Zukunft | Forum Demographie

25.04.2008 | Von Jörg Schieb

Tipps

Zur Themenwoche in der ARD gibt es natürlich auch eine eigene Homepage. Und die ist richtig gut gemacht, weil informativ und äußerst vielseitig. Unter http://www.themenwoche.ard.de.

Über eine virtuelle Comic-Stadt erreicht man die verschiedenen Themenbereiche. Beispiel Bank: Hier gibt es jede Menge Infos zum Thema Absicherung, Rente und Soziale Sicherheit.

Das Portal reißt keine Gräben zwischen Alt und Jung auf, sondern zeigt die Gemeinsamkeiten und das Zusammenleben. Ein Highlight sind zweifellos die vielen Hörfunk- und Fernsehbeiträge, die sich auf Knopfdruck abrufen lassen.

Wirklich kein Thema wird ausgespart – und das ist gut so. Wie hier: Ein Bericht, wie Dörfer im Osten Deutschlands verwaisen.

Natürlich können die Besucher bei jedem Thema ihre Meinung sagen, im Diskussionsbereich.

http://www.themenwoche.ard.de

“Erfahrung ist Zukunft”, so heißt eine Initiative, eine Webseite der Bundesregierung. Sie will, grob gesagt, für ein neues Bild des Alters und Alterns werben. Motto: Jüngere können von den Erfahrungen Älterer profitieren – und umgekehrt. Vor allem aber müssen wir uns darauf einstellen, lebenslang zu lernen.

Das Portal will aber auch Brücken schlagen. Ob Jobcenter, Seniorenbüro oder Sportverein: Mit dem Angebotsfinder können Besucher einfach und schnell Beratungsstellen und Ansprechpartner für Ältere suchen. Einfach Postleitzahl eingeben.

http://www.erfahrung-ist-zukunft.de bietet reichlich Anregungen und Hintergrundinfos, auch und besonders zum Thema Gesundheit und Fit im Alter. Empfehlenswert.

http://www.erfahrung-ist-zukunft.de

Auch diese Webseite, forum-demographie-de heißt sie, beschäftigt sich mit dem demografischen Wandel – allerdings mehr mit den jungen Menschen, der Generation 90. Wie denken junge Menschen über die Zukunft, wie zum Beispiel übers Kinderkriegen?

Flott gemacht – und wirklich interessant. Die Webseite erklärt anschaulich und verständlich die Probleme des demografischen Wandels, die Veränderung der Bevölkerungspyramide. Wie sieht es im Jahr 2020 in Deutschland aus? Selbst regionale Unterschiede werden gezeigt. Und: Wie steht Deutschland eigentlich im Vergleich zum Rest Europas da?

Kurz: Klasse gemacht und äußerst informativ.

http://www.forum-demographie.de


Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


2 Kommentare to “Surftipps: Demografischer Wandel | ARD Themenwoche | Erfahrung ist Zukunft | Forum Demographie”

  1. Voneesetwex meint:

    Während des Aufenthaltes junge ist in aller Gedanken , die Realität ist älter wird eines Tages kommen und mit ihm wird können verschiedene gesundheitliche Bedenken kommen. Um zu gewährleisten, haben Sie oрtimal Wohlbefinden auch bei Ruhestand , ist es wichtig, Aminosäure-und Cholesterin-senkende Vitamine jetzt. Warum sollte ich Aminosäure Vitamine? Aminosäuren sind wichtig für den Einzelnen in jedem Alter grouр . Junge рeoрle der Regel müssen Aminosäure Vitamine helр sie mit anstrengenden Aktivitäten wie Laufen, Radfahren, etc. , da diese in das Zellwachstum zu unterstützen. Diese sind auch in der aktiven Zelle Gebäude, das eine individuelle suррort könnte zu einem stärkeren Immunsystem beteiligt . Eine stärkere Abwehrkräfte bedeutet geringere Chancen schlecht . Personen, die intensive Workouts, ernsthafte Bodybuilding und Krafttraining zu tun benötigen zusätzlich Aminosäuren helр sie zu laden uр die Muskelmasse sie wollen simрly weil Aminosäuren suррort fördern können schneller und suрerior Muskelaufbau. Diese auch helр besser Muskel-und Körper Erholung , die entscheidend sind, wenn an diesen Aktivitäten beteiligt. Ohne aррroрriate Muskelmasse Restaurierung in zwischen den Trainingseinheiten und andere Aktivitäten kann ein рerson exрerience Dichtheit und schmerzen, und kann sich voll nach einer Routine erschöpft . Aminosäuren sind auch für Einzelpersonen in der Raffination рrotein Lagerung wertvoller. Denken Sie an Ihren Körper wie eine große Standard Bank, eine träge Laufzeit haben können , wenn Sie reifen.
    amino acid chart with dna codons

  2. Itensenip meint:

    Wenn die ganze Welt LED Lampen nutzen würde

    Schubert und Kyu Kim Jong von Rensselaer Polytechnic Institute, haben einen Bericht veröffentlicht der sagt, dass die Led Innovationen im Bereich der Beleuchtung zu einer Einsparung von Milliarden Dollar führen könnte.
    Durch die Reduzierung des Energie Verbrauchs durch den Einsatz der Led Lampen im Vergleich mit herkömmlicher Beleuchtung, kann eine grosse Summe eingespart werden.
    Weiter schreiben sie, die LED (Light-Emitting Diode) bereits jetzt die traditionellen Glühbirnen ersetzen.

    Der Bericht wurde in der Zeitschrift Optics Express veröffentlicht.

    Die Wissenschaftler sagen, dass die erhältlich Led Lampen schon jetzt alle Aspekte der verschiedenen Beleuchtungs Ansprüche abdecken. Darüber hinaus, wie Sie sehen können, erfordern die LED-Leuchten 20-mal weniger Energie als herkömmliche Glühbirnen und 5-mal weniger als Leuchtstoffröhren.


    //c3.ac-images.myspacecdn.com/images02/41/l_c4873fe657f14245941230f42ee601da.jpg
    détecteur métal, detecteur de metaux, garrett, gti 25500

    Wenn die Welt in einem Zeitraum von 10 Jahren die Glühlampen gegen LED Glühbirnen erhältlich austauschen würde, könnten 1,83 Milliarden CHF eingespart werden und die CO2-Emissionen würden um 10,68 Mio Tonnen sinken.


    //c2.ac-images.myspacecdn.com/images02/29/l_06502d79939a412eb0bc23813fc03a39.jpg
    LED Lampen, LED Spots, LED Technik


    Darüber hinaus würde der Verbrauch von Erdöl um 962 Millionen Barrel reduziert und es könnten weltweit ca. 280 Kraftwerke eingespart werden.

Kommentieren