schieb.de > Tipps > Hardware > Externes Mikrofon nutzen

Externes Mikrofon nutzen

18.08.2017 | Von Ann + J.M.

Hardware

Muss für ein Buch oder Dokument viel Text geschrieben werden, ist es mühselig, das alles von Hand über die Tastatur zu erledigen. Einfacher und schneller geht’s per Diktat. Ein Problem: Die Qualität von integrierten Mikrofonen ist oft nicht besonders gut.

Für solche Fälle helfen externe Mikrofone weiter. Sie werden über ein Audio-Kabel an den PC, Mac oder Laptop angeschlossen. Dazu sollte das Gerät über einen separaten Mikrofon-Eingang verfügen.

Wer kein Stand-Mikrofon mit Fuß auf den Schreibtisch stellen will, kann auch ein Headset nutzen – also Kopfhörer kombiniert mit einem Mikrofon. Das Headset hat dabei einen hellgrünen (Kopfhörer) und einen roten (Mikrofon) Stecker. Ist am PC oder Mac nur ein einzelner, kombinierter Anschluss vorhanden, muss ein Adapter zum Einsatz kommen, der die Signale bündelt.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.