schieb.de > Tipps > Windows > Externe Film-Untertitel laden

Externe Film-Untertitel laden

13.09.2017 | Von Ann + J.M.

Windows

Mit der App Filme & TV von Windows 10 lassen sich Videos abspielen – etwa Filme, die auf der Festplatte gespeichert sind. Haben diese keinen deutschen Ton, kann man passende Untertitel oft im Internet finden. Dazu unterstützt die App das Laden externer Untertitel.

Um mit Filme & TV auf solche Untertitel zuzugreifen, werden diese zunächst aus dem Internet geladen – und zwar im *.srt-Format. Danach das Video in Filme & TV öffnen und neben der Lautstärke auf die Sprechblase klicken.

Jetzt kann die Untertitel-Datei von der Festplatte geladen werden. Wird die Wiedergabe dann gestartet, erscheinen auf die Untertitel auf dem Bildschirm.

Tipp: Manche Videos enthalten bereits integrierte Untertitel. Auch diese lassen sich über das Menü mit der Sprechblase anwählen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.