schieb.de > Tipps > Other > Playstation 4 Spiele auf Rechner streamen

Playstation 4 Spiele auf Rechner streamen

25.10.2017 | Von Jörg Schieb

Other

Die meisten Spielekonsolen stehen im Wohnzimmer, wo sie mit dem Fernseher verbunden sind. Wer nicht alleine wohnt, hat da häufig ein Problem: Will gerade jemand fernsehen, ist die Spielekonsole tabu. Doch man muss trotzdem nicht aufs Daddeln verzichten: Mit einem Trick lassen sich die Bilder der Spielekonsole auf einem Rechner anzeigen.

Wenn Sie einen Notebook oder PC haben, können Sie diesen ganz einfach nutzen, um das Bild der Playstation 4 auf den Monitor zu streamen. Das funktioniert sowohl mit einem Windows-Rechner als auch mit einem Mac.

Laden Sie dazu zunächst die offizielle Software Remote Play von Sony herunter. Die Software selbst ist nur wenige MegaByte groß. Voraussetzungen für die Installation sind Windows 8.1 oder Windows 10, sowie mindestens ein Intel Core i5 Prozessor mit 2,67 GHz. Auf dem Mac läuft Remote Play auf den Betriebssystemen OS X 10.10 Yosemite, OS X El Capitan und macOS (High) Sierra. Benötigt wird mindestens einen Intel Core i5 mit 2,4 GHz.

Bevor sich die Software nutzen lässt, müssen außerdem folgende Einstellungen auf der PS4 vorgenommen werden:

  • Um Remote Play zu aktivieren, wählen Sie im Menü EinstellungenRemote-Play-Verbindungseinstellungen und setzen einen Haken bei Remote Play aktivieren.
  • Jetzt müssen Sie das System als Ihre primäre PS4 aktivieren, indem Sie unter EinstellungenPlayStation Network/Konto-VerwaltungAls primäre PS4 aktivierenAktivieren wählen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Playstation 4 sich im selben WLAN-Netzwerk befindet wie der Rechner, auf den Sie streamen möchten. Schließen Sie jetzt den PS4-Controller über USB an den Rechner an und starten die Remote Play Software.

Hier müssen Sie sich mit Ihrem Playstation Network Konto anmelden und können dann auf Starten klicken. Remote Play sucht dann automatisch im WLAN-Netz nach Ihrer PS4 und verbindet sich damit. Hat alles funktioniert, wird das Bild der Spielekonsole, das Sie normalerweise auf dem Fernseher sehen, auf dem Monitor angezeigt. Jetzt können Sie alle Features der Playstation 4 wie gewohnt nutzen.

Da die Qualität des Streams stark von der jeweiligen WLAN-Qualität abhängt, empfiehlt es sich, die PS4 – wenn möglich – bevorzugt per Netzwerkkabel zu verbinden (anstelle WLAN). Sony selbst empfiehlt eine Up- und Download-Geschwindigkeit von wenigstens 15 Mbit/s, um die Software optimal nutzen zu können.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.