Irgendwann einmal möchten Sie sicherlich auch eine zuvor schreibgeschützte Datei löschen. Dann ist es an der Zeit, das entsprechende Attribut wieder aufzuheben. Dazu müssen Sie die betreffende Datei erneut markieren und die Tastenkombination [Alt][Ü] betätigen. Durch Anklicken eines aktiven Kontrollkästchens deaktivieren Sie es. Klicken Sie also auf das aktivierte Feld “Schreibgeschützt” und das Häkchen vor diesem Attribut verschwindet. Nachdem Sie das Dialogfeld bestätigt haben, kann die betreffende Datei also wieder ungehindert gelöscht werden. Grundsätzlich gilt: Alle Attribute, die nicht “angekreuzt” sind, sind nicht (mehr) gesetzt.