Wer eine eigene Domain oder Webseite betreibt, sollte das Surfverhalten der Besucher genauestens analysieren. Nur so lässt sich nämlich feststellen, welche Seiten des Angebots angesteuert werden – und in welcher Reihenfolge.

Auf diese Weise lassen sich nicht nur interessante Statistiken anfertigen, sondern auch Stärken und Schwächen aufdecken. Der Anbieter etracker, zu erreichen unter www.etracker.de ist beim Analysieren der eigenen Webseite behilflich. etracker ist sogar auf diese Aufgabe spezialisiert.

Der Service lässt sich zwei Wochen kostenlos testen – und muss danach bezahlt werden. Wer jedoch eine kommerzielle Webseite oder einen eShop (Onlineshop) betreibt, bekommt so wichtige Daten an die Hand – und versteht seine „Kundschaft“ besser. Wichtig, um das Webangebot optimieren zu können.

etracker® - Logfile-Analyse war gestern!