Mit der Version 7 beherrscht der Internet Explorer das, was der Konkurrent Firefox schon lange kann: das gleichzeitige Ansteuern mehrerer Webseiten. Über Tabs (Registerkarten) können IE7-Benutzer bequem zwischen den Webseiten hin und her wechseln. Am einfachsten lässt sich ein neuer Tab per Mausklick auf die Schaltfläche “Neue Registerkarte” öffnen. Doch es gibt interessante und teils verborgene Wege, um noch eleganter neue Registerkarten zu öffnen.

Am schnellsten ist die Tastenkombination [Strg][T], die sofort einen neuen leeren Tab öffnet. Wer eine neu eingegebene URL direkt in einem neuen Tab öffnen möchte, geht folgendermaßen vor: Einfach die Webadresse in die Adresszeile eingeben und statt [Return] die Tastenkombination [Alt][Return] drücken – schon erscheint die Webseite in einer neuen Registerkarte.

Auch beim Surfen lassen sich neue Webseiten bequem in einen neuen Tab verlegen. Hierzu einfach beim Klicken auf einen Link die [Strg]-Taste gedrückt halten oder – noch schneller – mit der mittleren Maustaste bzw. der Mausradtaste auf den Link klicken.

1 Antwort
  1. Karl-Heinz Berthold
    Karl-Heinz Berthold sagte:

    Der oben gegebene Rat zum Tab öffnen nutzt leider gar nichts. Wen ich auf einer Internetseite etwas anklicke, dann weiß ich ja meistens nicht welche Internetseite ich damit öffnen will. Und leider geht der neue Tab immer leer auf, er nimmt keine Url an. Schade, ich finde das blöd beim IE

Kommentare sind deaktiviert.