Viele Computerbenutzer verzichten partout auf den Gebrauch des Tabulators. Statt dessen verwenden sie reichlich Leerzeichen, um Texte zu positionieren. Irgendwann kommt allerdings die Einsicht, dass Tabulatoren viel praktisch und präziser sind. Dann müssen alle Leerzeichen durch Tabulatoren ersetzt werden. Leider ein mühsames Unterfangen.

Doch die intelligente Korrekturfunktion von Word ist behilflich: Erst den Cursor positionieren, dann die Funktion Bearbeiten -> Ersetzen auswählen. Im Feld Suchen nach ein(!) Leerzeichen gefolgt von der Zeichenfolge {2;} eingeben. Im Eingabebereich Ersetzen durch das Sonderzeichen ^t für Tabulatoren eintragen. Wichtig: Die Option Mit Mustervergleich aktivieren. Wenn jetzt auf Alle ersetzen geklickt wird, ersetzt Word alle Textstellen mit zwei oder mehr Leerzeichen durch jeweils einen Tabulator. Praktisch.