Windows 7 Media Center: Die TV-Kanalliste optimieren

Mit eingebauter TV-Karte oder DVB-T-Stick wird aus Windows 7 und dem mitgelieferten Media Center ein Fernseher und Videorekorder der Luxusklasse. Allerdings ordnet das Media Center die gefundenen Kanäle scheinbar willkürlich an. Mit folgenden Schritten wird aus dem Wirrwarr die gewohnte Kanalreihenfolge.

Um die Reihenfolge der gefundenen TV-Sender anzupassen, im Media Center den Befehl „TV | TV-Programm | Kanäle bearbeiten“ aufrufen. Dann auf „Kanäle neu ordnen“ klicken und die Sender mithilfe der Pfeile an die gewünschten Positionen schieben.

Eine Alternative sind die Favoritenlisten, die mit dem Befehl „TV-Einstellungen | Favoritenliste bearbeiten“ eingerichtet werden. Über die Schaltfläche „Neue hinzufügen“ lässt sich zum Beispiel eine neue Favoritenliste „Nachrichtensender“ anlegen. Per Kontrollkästchen wird festgelegt, welche Sender in die Favoritenlisten kommen. Der Zugriff auf die Favoriten erfolgt im Programmauswahlfenster über den Befehl „Kategorien anzeigen“.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top