Mac OS X Lion: Wikipedia per Spotlight durchsuchen

Wikipedia ist das weltgrößte Online-Lexikon. Und das aktuellste: Denn viele Freiwillige arbeiten ständig mit daran, Neuigkeiten sofort in das Redaktionssystem einzuarbeiten. Als Nutzer von Mac OS X 10.7 Lion haben Sie Wikipedia stets zur Hand, wenn Sie es brauchen. Auch dann, wenn gerade kein Browser offen ist.

Denn Apple hat die Suche bei Wikipedia direkt in das System eingebaut. Wie alle anderen Suchvorgänge ist Spotlight dafür zuständig. Um einen Artikel bei Wikipedia zu finden, klicken Sie daher oben rechts in der Menüleiste auf die Lupe – oder drücken Sie die Tastenkombination [Strg]+[Leertaste]. In beiden Fällen öffnet sich das Spotlight-Eingabefeld. Tippen Sie jetzt den Suchbegriff oder das Stichwort des Wikipedia-Artikels ein, den Sie öffnen möchten.

Drücken Sie nun einige Male auf die [Pfeil-nach-unten]-Taste, bis der Wikipedia-Eintrag markiert ist. Nach einem Druck auf die [Eingabetaste] öffnet sich der Standardbrowser und lädt die passende Seite des Online-Lexikons.

Mac OS X Lion: Wikipedia per Spotlight durchsuchen