Der eine verwendet ein Urlaubsfoto, der andere ein künstlerisch gestaltetes Bild als Hintergrund für den Windows-Desktop. Mit dem Bildbetrachter IrfanView können Sie das aktuell angezeigte Bild direkt als Wallpaper übernehmen. Doch was, wenn Ihnen das Bild nach der Änderung doch nicht gefällt?

Mit der aktuellen Version von IrfanView können Sie ruckzuck das Hintergrundbild wiederherstellen, das Sie vor dem Ändern mit IrfanView eingestellt hatten. Für diesen Tipp verwenden wir IrfanView 4.35.

  1. Öffnen Sie IrfanView, zum Beispiel über eine Verknüpfung auf dem Desktop, im Startmenü oder auf der Windows-Startseite.
  2. Klicken Sie auf „Optionen, Als Hintergrundbild verwenden, Vorheriges Bild“.

Damit Sie das vorherige Hintergrundbild auf diese Weise zurücksetzen können, muss das Wallpaper mit IrfanView gesetzt worden sein. Haben Sie es direkt in der Systemsteuerung geändert, funktioniert der Tipp nicht.