Windows 8 lässt sich ja – einen geeigneten Monitor vorausgesetzt – nicht nur per Maus und Tastatur bedienen, sondern auch direkt per Touch. Ihr Computer tut aber bei Berührung nicht genau das, was Sie wollen, sondern erkennt Ihre Finger falsch? Da kann es helfen, den Touch-Bildschirm neu zu kalibrieren. Das kann auch nötig sein, wenn Sie neue Treiber installiert haben.

Um die Touch-Bedienung von Windows 8 neu zu justieren, schalten Sie als Erstes zum Desktop, drücken dann [Windows] + [I] und tippen auf „Systemsteuerung“. Öffnen Sie jetzt den Bereich „Tablet PC-Einstellungen, Kalibrieren“. Wählen Sie jetzt aus, ob Sie Stift und/oder Finger zum Bedienen von Windows nutzen, und tippen Sie anschließend möglichst exakt auf die angezeigten Kreuze.

Ab sofort sollte die Erkennung Ihrer Fingerposition wieder besser und genauer klappen.